Impfung - Fieber erst nach 6 Tagen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sumpfhuhnbine 25.04.10 - 09:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe am Montag meine Kleine (5 Monate) zum ersten Mal impfen lassen - 5-fach! Sie bekam kein Fieber, rein gar nix!!:-p
Seit gestern hat sie nun 38,6 - 38,8 Grad Fieber. Kann das noch von der Impfung kommen??
Ich habe jetzt erstmal gar nichts getan, außer beobachten, viel halten und kuscheln.
Vielleicht kriegt sie auch einen Infekt - mal sehen!

LG Sabine:-)

Beitrag von kula100 25.04.10 - 09:10 Uhr

Hallo,

meine Hebi sagte das die Reaktion auf die Impfung bis zu 7 Tage später noch kommen kann. Also kann gut von der Impfung kommen.

lg kula100

Beitrag von miau2 25.04.10 - 09:28 Uhr

Hi,
nach meinem Kinderarzt ist es bei dieser Impfung eigentlich so, dass echte Impfreaktionen innerhalb der ersten 48 Stunden auftreten bzw. abklingen.

Anders wäre es bei der MMR-Impfung, da wäre eine Reaktion 5-10 tage nach der Impfung normal.

Ausnahmen mögen wie immer die Regel bestätigen, aber ungewöhnlich wäre es schon. Kann dir natürlich niemand per Ferndiagnose sagen.

Ich würde in so einem Fall aber eher von einem angehenden Infekt ausgehen.

Viele Grüße
Miau2