unterbauch manchmal nach innen gewölbt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ruebchen1 25.04.10 - 09:11 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich bin neu hier und hätte mal eine ganz komische Frage. Ich bin nun zum 3. Mal schwanger (meine Tochter ist 3 Jahre alt und kam damals in der 26. SSW zur Welt). Letztes Jahr hatte ich eine Fehlgeburt in der 9. Woche.
Aber nun wirklich zu meiner Frage. Kennt es jemand zufällig, dass morgens beim 1. Pippi machen der Unterbauch im sitzen nach innen gewölbt ist und zieht. Ich habe das ziemlich oft und kenne das von der SS mit meiner großen nicht. Kann das vielleicht an der Kaiserschnittnarbe liegen? Hatte ja damals wegen Frühchen-Geburt einen Längschnitt bekommen.
Wäre toll wenn jemand eine Antwort parat hätte.

Novembermami (10.SSW)