Wann haben eure Kinder aus der Tasse getrunken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bina-lady 25.04.10 - 09:59 Uhr

..mit eurer Hilfe?? Und wann dann alleine?
Wann haben sie alleine mit dem Löffel gegessen, wann darf ich sie den üben lassen alleine zu essen?

..freue mich über eure Berichte!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 25.04.10 - 10:08 Uhr

Aus der Tasse hat unsere Große eigentlich direkt getrunken, eine Flasche hat sie nie bekommen.

Wann sie das nun allein gemacht hat weiß ich aber nicht mehr.

Ich denke wenn du deinem Kind einfach mal den Löffel gibst und es üben lässt wird das alles von ganz allein.

Beitrag von bina-lady 25.04.10 - 10:34 Uhr

Ja unsere bekommt auch die Tasse zum trinken, aber ab wann kann ich ihr den denn Löffel überlassen sie ist jetzt etwas über neun Monate..

Beitrag von rmwib 25.04.10 - 12:16 Uhr

Na drück ihr den doch einfach in die Hand und schau, was sie damit macht.

Beitrag von widowwadman 25.04.10 - 11:07 Uhr

Ab 5 Monate mit Hilfe, seit wann sie das ganz alleine macht kann ich dir nicht sagen.

Du darfst sie von Anfang an ueben lassen, das ist nicht verboten (und sogar sehjr gut fuer sie)

Beitrag von rmwib 25.04.10 - 12:15 Uhr

Tasse trinken hat er mit Hilfe ab Beikoststart gemacht, alleine so ab 9-10 Monate glaub ich. Zuverlässig und unfallfrei klappt es mit Tasse alleine nehmen, trinken, wieder wegstellen seit er so ca. 15-16 Monate ist. Fürs alleine Essen hat er sich zügig interessiert, mit 13-14 Monaten gings mit Gabel und Löffel los, Du kannst sie jederzeit üben lassen, wenn sie schon mag. Ich habe ihm anfangs noch dabei geholfen, seinen Löffel zu befüllen. Richtig ordentlich alleine und ohne sich dabei das ganze Gesicht und die Klamotten vollzuschmieren isst er, seit er so 17-18 Monate ist. Wir brauchen z.B. für Joghurt auch kein Lätzchen mehr, er kleckert damit nicht.

GLG

Beitrag von hailie 25.04.10 - 12:41 Uhr

ab 5 monaten mit hilfe.
wann sie alleine trinken konnte, weiß ich gar nicht... ich schätze, mit gut einem jahr...

lg

Beitrag von plaume81 25.04.10 - 13:12 Uhr

Hallo,

mit Hilfe seit er ca. 10 Monate alt ist, vorher wollte er nicht.
seit ca. 5 Wochen trinkt er ganz alleine ohne, dass was daneben geht.

Löffel hat er seit Beikoststart, richtig was erwischen tut er seit ca. 2 Monaten.

Üben lassen darfst du sie sobald sie es will, ist ja nichts Schlechtes!

LG

Beitrag von maike.171 25.04.10 - 21:11 Uhr

um so eher das saugen aus der flasche wegfällt um so besser für die zähne!
lg