ASS zur Einnistung?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tabeya70 25.04.10 - 10:45 Uhr

Hi,

wer hat Erfahrung mit der Einnahme von ASS 100 zur Blutverdünnung, um die Einnistungsphase zu begünstigen?
Habe gehört, dass das in manchen Praxen auch ohne Gerinnungsstörung empfohlen wird.
(Mir gegenüber haben die Ärzte das noch nicht erwähnt,
ich will sie im nächsten Gespräch mal fragen.)

Vielen Dank für eure Antworten,

liebe Grüße,
Tabeya

Beitrag von leona78 25.04.10 - 10:51 Uhr

Schau mal hier. Habe ich gerade gegoogelt:

http://www.endokrinologikum.com/index.php?cccpage=pa_schwerpunkte_kinder_neue_erkenntnisse

Beitrag von tabeya70 26.04.10 - 20:32 Uhr

Danke für den interessanten Link!
LG

Beitrag von 444444444444444 25.04.10 - 11:08 Uhr

Hallo
Ich werde das morgen früh bei meiner Ärztin ansprechen mit dem ASS 100.
Kann dir gerne berichten was sie sagt.

Alles Gute

Beitrag von traubenschorle 25.04.10 - 11:43 Uhr

Hallo,

ich habe meine FÄ am Freitag bezüglich ASS gefragt sie hält davon nicht´s denn es hat zuviele Nebenwirkungen.

LG

Beitrag von 444444444444444 25.04.10 - 12:40 Uhr

Danke dir war nämlich am überlegen ob ich es nach Transfer nehme.
Will irgendwie halt alles versuchen..

Aber bei mir wurde am Donnerstag der Gerinnungstest gemacht und falls da was ist werde ich sicher Heparin bekommen.

Wie sagt mein Mann so schön.. Vertraue einfach den Ärzten die werden schon das richtige machen..

lg

Beitrag von tabeya70 26.04.10 - 20:31 Uhr

Hey,

ja klar, gern.
Wen du´s heut noch liest:
was hat sie denn gesagt?

Dir auch viel Glück!

Beitrag von julia0982 25.04.10 - 12:45 Uhr

hallo

meine Kiwupraxis gibt nach der PU immer Ass 100 zur Blutverdünnung!

lg julia

Beitrag von luoda 25.04.10 - 12:46 Uhr

Hallo Tabeya.

Ich habe es zu jeder SS bekommen, aber leider endete jede SS in einer FG.

Also, kann es bei manchen helfen, aber bei mir leider hat es nicht geholfen.

Gruß Luoda

Beitrag von chez11 25.04.10 - 13:13 Uhr

huhu

mir wurdes von der kiwu praxis immer bei den kryo´s empfohlen, also hab ich ab ES dann ASS 100 genommen, geholfen hats bei mir nichts, bin nach 8. versuchen immer noch nicht ss:-(

lg;-)

Beitrag von waschmaus 25.04.10 - 16:06 Uhr

huhu ,

hatte ich auch mal gehört und probiert bei mir hat es auch nichts geholfen ...
und bei dem versuch musste ich noch der punktion auch heparin spritzen und was kam raus negativ ....

buuussii waschmaus

Beitrag von sassi31 26.04.10 - 11:47 Uhr

Hallo,

ich habe ASS genommen. Das ist von der KiWu-Klinik so verordnet worden.

Gruß
Sassi