Jeden Tag Fleisch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von miri-82 25.04.10 - 11:06 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Meine Kleine (bald 6 Monate)bekommt seit 3 Wochen mittags Gemüse-Brei. Jetzt habe ich mit Fleischzugabe begonnen? Soll sie jeden Tag Fleisch bekommen? Ich meine mich zu erinnern, dass ich das irgendwo gelesen habe, bzw. das man nur an einem Tag KEIN Fleisch geben soll?
Finde ich a bißerl viel Fleisch, vorallem, da wir Erwachsenen ja auch nicht jeden Tag Fleisch essen sollen? ( Also ich esse überhaupt kein Fleisch)

Viele Grüße

Miriam

Beitrag von andrea71 25.04.10 - 11:13 Uhr

hatte die frage letztens auch. Mir wurde gesagt, das es besser ist 20g am Tag zu verteilen, da die Eisenaufnahme so besser gewährleistet ist, als 2-3 mal die woche Fleisch...
sonst kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. weiß nicht warum sie einmal kein fleisch essen sollten.. #kratz
LG Andrea71

Beitrag von miri-82 25.04.10 - 11:16 Uhr

hi Andrea,

Danke für die Info.

Gerade eben habe ich deine "Diskussion" gelesen.

Sie bekommt zum selbstgekochten Gemüse ein halbes Glas Fleisch(das mag ich nicht selber kochen) und das sind dann nur 25 g.

LG

Miriam

Beitrag von schwilis1 25.04.10 - 11:22 Uhr

Wenn dein kleiner Abwechslung dann hat in seinem Speiseplan ist fleisch nicht notwendig. (hirsebrei zb enthält viel Eisen) und da du dich auch vegetarisch ernährst und dennoch gesund bist wire es wohl auch ohne gehn :)

P.S. elias wird im 1. LJ kein Fleisch bekommen. und dann mal schauen. da ich auch keins Esse wird es wahrscheinlich auch so bleiben :)

Beitrag von mukmukk 25.04.10 - 22:26 Uhr

Hallo Miriam!

Ich gebe alle drei Tage ein Menü mit Fleisch (Fertigprodukt) und die anderen Tage bekommt Finja selbst gekochten Gemüsebrei mit Hirseflocken (enthalten auch viel Eisen). Bisher ist alles wunderbar... Mit dem Fleisch habe ich aber erst angefangen, als sie etwa 10 Monate alt war.

LG,
Steffi

Beitrag von marienkaefer74 25.04.10 - 22:42 Uhr

Hallo,

um einen Eisenmangel zu vermeiden ist die neue Empfehlung, 6-7 x / Woche kleinere Mengen Fleisch zu geben.

LG