Freiberg/Brand Erbisdorf und Umgebung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tosse10 25.04.10 - 11:10 Uhr

Hallo,

wir machen seit Jahren Urlaub in Sachsen. Mit Kleinkind waren wir aber noch nicht da. Nur einmal, als er ein Baby war. Er ist jetzt 18 Monate alt.
Jetzt wollen wir im Mai mal wieder dorthin fahren. Habt ihr Tipps was man so alles unternehmen kann? Auf jeden Fall wollen wir einmal nach Freiberg ins Schwimmbad und einmal nach Hess in Olbernau.
Wer kennt sich aus und kann was empfehlen? Indoorspielplatz? Tierpark/Zoo? Vielleicht eine tolle Einkaufsgelegenheit (für Kindersachen/-spielzeug)....

LG

Beitrag von sue20 25.04.10 - 12:15 Uhr

Hallo,

ich habe einige Jahre in Freiberg gewohnt und finde diese Gegend immer noch wunderschön!!!

Je nachdem was ihr für Ulaubstypen seit und wiealt euer Sohn ist.....: Ich kann dir auf jeden Fall Popersau empfehlen. Dort gibt/gab es "einen Ferienpark"und man hat eine wirklich tolle Landschaft/Umgebung.....Je nachdem wie lange man dort Urlaub macht ist auch ein Tagesausflug nach Dresden empfehlenswert-dort gibt es ja alles....Zoo,Indorrspielplatz usw....
Wenn ihr gerne wandert(was ja für Kinder ganz toll ist) dann ist Popersauauf jeden Fall zu empfehlen.....

Vg Sue

Beitrag von bea1984 25.04.10 - 13:37 Uhr

hallo,

da meine ganze familie aus dem kreis kommt, kann ich dir das kleine erzgebirge in oederan empfehlen. da war ich schon immer als kleines kind und wenn ich jetzt dort bin ist es auch immer pflicht.

http://www.klein-erzgebirge.de/index1.php

lg bea

Beitrag von seni81 25.04.10 - 13:42 Uhr

Hi,

in Olbernhau gibt es einen kleinen Indoorspielplatz, nennt sich Stockhausen. Wir selbst waren noch nicht dort, kann also nicht sagen obs gut ist.

Einen Ausflug könntet ihr nach Seiffen machen. Dort gibt es eine Sommerrodelbahn oder das Sielzeigmuseum.

Nach Augustusburg könntet Ihr aber auch fahren.


Mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein. Wenn Du Fragen hast, melde Dich.



LG Seni

Beitrag von seni81 25.04.10 - 13:44 Uhr

Es heißt natürl. Spielzeugmuseum!!!

Beitrag von claudi242 25.04.10 - 20:50 Uhr

Hallo,

ich komm ursprünglich auch aus der Gegend und kann ebenfalls das kleine Erzgebirge in Oederan empfehlen. War selbst als Kind sehr oft dort und fand es jedes Mal toll :-D

Freiberg liegt ja recht nah an Dresden, von daher ist ein Besuch im Dresdner Zoo auch sehr zu empfehlen. Vielleicht verbunden mit einem Stadtbummel in Dresden oder mit einem Besuch der Kümmelschenke http://www.dd4kids.de/archives/171-Kuemmelschaenke-in-Omsewitz.html ;-) Nein, ich bekomm keine Provision, aber ich hab sehr oft gehört, dass es ein sehr nettes Restaurant auch für Kinder ist :-)

Wenn man in Freiberg ist, muss man UNBEDINGT die Freiberger Eierschecke essen. Mein absoluter Lieblingskuchen, am leckersten bei Bäcker Köller, Dresdner Str. 26 #mampf

Speziell Kindersachen kannst du gut bei Milli-Maus (Poststrasse 11, Freiberg) kaufen.

Tja, ansonsten nehmt euch Zeit für Spaziergänge in Freibergs verwinkelten und oft auch holprigen Gassen, fahrt ins Erzgebirge zum wandern und genießt euren Urlaub :-D

Liebe Grüße
Claudia