Verstehe das nicht, bitte mal helfen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tatzi76 25.04.10 - 11:13 Uhr

Mahlzeit ihr Süssen,

also es gibt bestimmt mal Zyklen da hat man keinen ES, aber was ich nicht verstehe ist, die Tempi muss doch irgendwann mal wieder hoch gehen in diesen Zyklus. Ich kann doch net immer so "kalt" sein.. :-(

Übrigens, hätte ich meinen ES schon haben müssen.


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=505886&user_id=827506

Wer kann was schreiben?

Danke, sonnige Grüsse aus Portugal tatzi76

Beitrag von killbill 25.04.10 - 11:17 Uhr

Wieso kann man nicht immer kalt sein? Wenn man keinen ES hat, geht die Tempi auch nicht hoch.

Beitrag von leylimsmami 25.04.10 - 11:25 Uhr

Hallo,

ich bin auch immer "kalt":) weiß auch nicht warum aber meine Tempis sind immer zw. 36,0-36,5 höher gehts nicht:)

LG aus HH