Jetzt bekomme ich Angst!!! Geburt! 2

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bluesky2525 25.04.10 - 11:24 Uhr

Hallo

Heute morgen schrieb ich schon:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2603239

Eine kurze Zusammenfassung. Ich hab ein wenig Angst davor ganz allein zu sein wenn es los geht. Da mein Mann seit kurzem als Busfahrer arbeitet und viel unterwegs ist besteht die Gefahr das er nicht da ist.
Nur leider kann er halt kein Urlaub nehmen. Nun sind meine Überlegungen wie ich alles allein schaffen kann.

Meine Schwiegermutter fliegt genau in diesem Zeitraum in dem Urlaub und nimmt einen meiner Söhne mit. So bleibt mir nur einer den ich unterbringen muss.

Meine Schwester würde meinen Jüngsten abholen, falls sie nicht arbeiten muss. In diesem Fall würde meine Mutter einspringen.
Aber ganz ehrlich ich kann mir nicht vorstellen einen von den beiden mit in den Kreißsaal zu nehmen.
Meine Mutter war das erste mal mit dabei und das war eine Katastrophe! Nie wieder...

Aber ganz alleine sein...ich fand es schon schlimm als bei unserem Sohn Christian. Mein Mann zur Anmeldung musste... OH man..

Ziemlich kompliziert. Habt ihr noch eine Idee...?

LG
Silvia

Beitrag von chrissi937 25.04.10 - 11:36 Uhr

Mir ist jetzt als erstes eine liebe Beleghebamme eingefallen die dir zur seite stehen könnte die ganze zeit..

In unserem Krankenhaus bezahlt man dafür wohl 150 Euro

Aber die würd ich wohl bezahlen bevor ich ganz allein bin #schwitz#schwitz

Beitrag von bluesky2525 25.04.10 - 11:48 Uhr

Hi,

ich hatte mal eine Hebamme die 250€ für die Rufbereitschaft genommen hat. :-)
Aber ich hab auch schon überlegt mir noch eine Hebamme zu suchen aber kann man so schnell vertrauen zu jemanden aufbauen?

Ich finde gerade die Hebammen suche zum Teil sehr schwer. Da ich kein Mensch bin der ganz leicht jemand anderen Vertraut und sich sicher fühlt.

LG
Silvia

Beitrag von chrissi937 25.04.10 - 11:50 Uhr

naja da hast du schon recht aber vielleicht hast du ja glück un triffst sofort auf eine Dame wo du dir denkst, das könnte was werden :-)

Beitrag von bluesky2525 25.04.10 - 11:53 Uhr

Ich such gerade nach Hebammen in meiner nähe. Mal sehen wen ich so finde. :-)

LG
Silvia

Beitrag von matildal 25.04.10 - 12:58 Uhr

KANN er keinen Urlaub nehmen oder WILL er nicht?

Ich kann es verstehen, in der neuen Firma will man da nicht gleich mit Urlaub anfangen...

ABER: Es ist doch nur ein Tag- jedenfalls geht es doch erstmal "nur" um die Geburt, oder?
Dein Sohn wäre ja versorgt bei der Mutter bzw. Freundin.
Hat er schon mal mit seinem Chef gesprochen?
Hmm.. er ist ja immer ein paar Tage am Stück weg, oder? Da ist es auch schwer zu planen...

(Trotzdem:Es steht deinem Mann ürbrigens gesetzlich dieser Tag zu! (BGB §616))

Hast du keine andere Freundin, die du fragen könntest?

Beitrag von bluesky2525 25.04.10 - 13:38 Uhr

Hi,

heute ist praktisch sein erster Arbeitstag. Wie sehe es aus bzw. was für ein Eindruck würde es machen wenn er sofort nach Urlaub fragen würde.
Zumal er auch keinen Tag angeben kann.

Und das er den Job verliert können wir im Moment gar nicht mehr gebrauchen.
Die Angst das dies passiert ist einfach viel zu groß

LG
Silvia

Beitrag von furby84 25.04.10 - 13:56 Uhr

Hast du den keine beste Freundin die dich im Notfall begleiten würde und der du vertrauen kannst und sie dich unterstützen kann.... ??

Ich habe am 5.12. Termin und sollte es zu diesem Zeitpunkt schon sehr viel schneien habe ich auch ein Problem den mein Mann muß dann Winterdienst machen und hier im Ort die Straßen schieben... aber im Notfall würde sein Kollege bestimmt dann weiter machen das er mit kann... und sollte ein Feuerwehreinsatz sein muss ich ihm über die Einsatzzentrale bescheid geben lassen aber dabei wird er auf jedenfall sein denke ich...

Aber soweit wollen wir noch net denke erstmal die SS schön geniessen...

LG Pia