schwanger oder nicht? part 2

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von k-s176 25.04.10 - 11:50 Uhr

Hai ihr Lieben..

Habe vor ein paar Tagen schonmal beschrieben, wie meine momentane Situatioin ausschaut..

Hatte am 11. Zyklustag ungeschützt #sex , einige Tage später hats mich zusammengekrampft und nochmal ein paar Tage später wieder.
Mir ist jeden Abend übel/flau (ich hab sonst einen sehr stabilen Magen..), und seit einer Woche habe ich ein Ziehen wie vor der Mens nur ständig (ich habs sonst nur einen oder zwei Tage vorher und nicht so kontinuierlich - und außerdem über eine Woche zu früh)..

Habe dann gestern vor lauter Überstürzung mal nen Test gemacht... (war ein 25er.. und negativ - heißt aber nichts, da es ja eg. noch viel zu früh war..)

Ich würde mich jetzt schon total freuen schwanger zu sein und hab aber total Angst, dass ich mich da in irgendwas reinpalabere... =/ vor ner Stunde oder so, hats mich heftigst zusammengekrampft und ich hab einfach Angst, dass jetzt bumm-zack die Mens daher kommt und alles beim Teufel ist.. =/

Bitte um eigene Erfahrungen, eure Meinung oder einfach nur Beistand...


Alles Liebe,

Kerstin

Beitrag von ich2105 25.04.10 - 12:18 Uhr

Lass dich mal #liebdrueck

das Ziehen in der unteren Gegend kenn ich nur zu gut. In meinem Zyklus gibt es vielleicht eine Woche wo ich das mal nciht habe, Ansonsten ist es bei mir Dauerzustand und ja, mnachmal wird mir auch richtig Flau in der Magengegend. Ich will dir deine Freude ja nciht nehmen, aber freu dich bitte nicht zu früh und warte einfach noch ne Woche ab, ob die Mens nicht doch kommt.
Außerdem schriebst du, ist es ne WOche zu früh, wenn überhaupt. Aber vielleicht hat sich dein Eisprung verschoben und somit auch dein Zyklus.
Drück dir die Daumen, dass du dich in nichts hineinsteigerst. Geh vom negativen aus, dann ist der SChock nicht zu groß wenn es doch anders ist!

#stern

Beitrag von k-s176 25.04.10 - 13:05 Uhr

Dankeschön.. :)

Bei mir ist es halt so, dass ich dieses Ziehen normalerweise gar nicht habe (und wenn, dann nur maximal zwei Tage vor der Mens)
Eine Freundin, deren Zyklus ähnlich ausschaut wie meiner, ist jetzt im 5. Monat schwanger und als ich mit ihr drüber gesprochen hab, hat sie gemeint bei ihr war das genauso...

Was mich eben auch stutzig macht ist, dass mir eigentlich nie schlecht ist - und jetzt ist das seit gut einer Woche immer am späteren Nachmittag und Abend an der Tagesordnung

Was meinem Freund auffällt ist, dass ich eher trockener bin - auf Nachfragen, ob das sonst, bevor die Mens kommt, auch ist, hat er gmeint "Nein".. :D
Was ihn auch ganz hibbelig macht ist, dass zwischen meinem Unterbauch und der Scham normalerweise eine Rille ist... Die wird schon immer weniger und wenn man eben ca. auf Höhe der Gebärmutter tastet ist es total fest...
(Wobei ich mir aber denke, dass es unwahrscheinlich ist, dass man so schnell irgendwelche Veränderungen feststellen kann.. Ich bilde mir halt ein, dass sich meine Scham unten stärker vorwölbt als sonst - und eben viel fester ist...)
Mal ganz zu schweigen, dass ich total empfindlich bin wenn man mich jetzt am Bauch anfasst...


Ich weiß einfach nicht, wie ich die ganze Sache bewerten soll...
Es war zwar eigentlich nicht so früh geplant aber wir würden uns beide über eine SS freuen.. :)


Dass man es meistens verschreit, wenn man sich schon zu früh freut, ist mir bewusst.. :) drum versuche ich eh sachlich zu bleiben.. (Ich ertappe mich aber ständig dabei, wie ich kontrolliere ob eh noch kein Blut kommt... :D I-wie krank oder? ... :) )


Alles Liebe und Danke für deine Rückmeldung!!



Beitrag von delphinchen27 25.04.10 - 14:07 Uhr

Der Test kann noch zu früh gewesen sein.
Bist ja jetzt erst ES+13/14.

Wenn bis Donnerstag noch nichts von Mens zu sehen ist, würde ich nochmal einen frühtest wagen.

Wenn man, so wie du viel sich "einbildet" das was anders ist, ist das ein zeichen von kinderwunsch.

Also nicht verrückt machen und abwarten. #liebdrueck

Beitrag von k-s176 25.04.10 - 14:19 Uhr

:))) ja wenn überhaupt ES+13 (ich glaub eher das ES erst am 14. oder so war..)

und testen würd ich sowieso auch nochmal diese Woche
nur ist das ganze recht amüsant, weil ich ab FR mein schriftliches Abitur hab - ich bin aber nicht 17 sondern 19.. ;) und in Gedanken einfach ganz wo anders..

Dass ich unterbewusst einen totalen Kinderwunsch hege glaub ich sofort ...
Hatte mit knapp 16 eine Fehlgeburt (habe deshalb schulisch ein Jahr pausiert, weils mir einfach nicht gut gegangen ist..)
Seither bin ich immer i-wie vorfreudig/voreilig erfreut wenn ich mal überfällig bin.. mir fehlt die kleine Maus einfach.. =(

#stern


alles liebe