Frage wegen Schleimpropfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natalia_w 25.04.10 - 11:57 Uhr

Wie sieht das aus?
Was bedeutet es wenn er abgeht?
Bei meinem Sohn hatte ich das nicht.
Nun war gestern abends zwei mal so Schleim im Slipeinlage der etwas rosa orange war.Dann wieder nichts und nun heute wieder ganz leicht.
Keine Ahnung was das sein könnte.
Oder geht dieser Schleimpropf auf einmal ab und fertig?
Was heist das für die Geburt?
Geht es demnächst los oder kanns noch dauern?
Bin 37+3

Danke für eure Hilfe

Beitrag von mini-fienchen 25.04.10 - 12:03 Uhr

hi

das ist unterschiedlich.

mal geht der "pfropf" ab und du bekommst stunden später dein baby oder du mußt noch einige zeit warten und schleimst so vor dich hin.

ich hatte 2007 mein "pfropf" verlohren und bin in der selben nacht ins kh zur Et. ich war da aber auch ET+1


lg claudia 36+3ssw

Beitrag von natalia_w 25.04.10 - 12:07 Uhr

Und wie war es von der Menge?Manche sagen ja eine ganze Hand voll.
ich hab es gestern Abend zwei mal beobachtet und heute morgen noch etwas.
Aber sooo viel war das ja auch nicht.
Man macht sich immer so viel Gedanken.

Beitrag von cleomio 25.04.10 - 12:11 Uhr

hallo,

aussehen: total unterschiedlich
(bei mir war es eher wie leichte schmierblutung, sah überhaupt nicht nach propf aus)

wenn er abgeht, zeigt es, dass es richtung geburt geht, aber es kann schon noch dauern, bis es los geht
(naja, bei mir ging er ab und 5 std später war hannes da, aber das ist echt unterschiedlich)

viel glück
lg
cleo

Beitrag von mini-fienchen 25.04.10 - 12:13 Uhr

hm hatte damals nur einen großen brocken davon am toi-papier.

hm hatte gestern auch was am papier glaube aber net das es schon was zu bedeuten hat.
hab morgen nen termin beim doc der wird mir dann sagen was sich am MuMu getahn hat.

solang du keine wehen hast würde ich es locker sehen und warten.

Beitrag von kicherbaby 25.04.10 - 14:05 Uhr

Hi,

hatte 2 spontane Entbindungen und hab noch nie einen Schleimpropf gesehen:-p.