Kopfschmerzen in Frühschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annabarbara 25.04.10 - 12:20 Uhr

Hallo zusammen

Hatte früher nie Kopfschmerzen, seid ich schwanger bin öfters mal. Gestern Abend wars ganz schlimm und jetzt fängts auch wieder an.

Was kann ich nehmen? Oder besser nichts?

Bin bald in der 10.SSW

Schönen Sonntag

AnnaBarbara

Beitrag von isilay09 25.04.10 - 12:21 Uhr

paracetamol kannst du nehmen jede 6-8 std

Beitrag von cleomio 25.04.10 - 12:30 Uhr

hallo,

ich würde versuchen, nichts zu nehmen.
je weniger zeug, desto besser - ist meine meinung;-)

trink viel minimum 2 liter, am besten wasser oder schorle
kleinigkeiten essen
mit franzbranntwein die schläfen einreiben
vom schatz den rücken massieren lassen
zimmer abdunkeln
hinlegen und füße hoch

wenn du es kannst: mach regelmäßig kalt-warm-duschen das bringt den kreislauf in schwung

oder
leg die unterarme ins kalte wasser
du musst ausprobiern, ob es dir gut tut.

gute besserung
lg
cleo

Beitrag von asharah 25.04.10 - 12:38 Uhr

Wenn alles andere nicht hilft - Paracetamol! Das ist nicht plazentagängig, kommt also nicht beim Kind an.
LG, Ash

Beitrag von rote-hexe 25.04.10 - 13:11 Uhr

Das kenne ich nur allzu gut.Hatte in den ersten 12 Wochen immer Kopfweh,bis hin zur Migräne.Wenn gar nichts mehr ging,hab ich ein Paracetamol genommen und mich ins Bett gelegt und mich auf der Arbeit krank gemeldet...nach dem 3.Monat hats dann aufgehört und seitdem hab ich keine Schmerzen mehr.Also,durchhalten und gut abwägen,ob ein Paracetamol dir nutzt-bloss kein Aspirin oder Ibuprofen oder sonstwas...

Beitrag von annabarbara 25.04.10 - 15:00 Uhr

danke für Eure Antworten.
Habs bis jetzt ohne Medi ausgehalten. Und versuche es weiterhin!

#liebdrueck