Starke Mens is das normal??

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von honey1402 25.04.10 - 12:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab mal eine frage. Ich hab vorgestern meine Mens bekommen aber es ist richtig schlimm. Ich renne immer wieder zur toilette und muss wechseln. Ich musste selbst die Nacht zwei mal raus...Es läuft richtig schlimm ( sorry für die genaue beschreibung)

Jetzt meine Frage : Ist das schlimm??? Muss ich mir sorgen machen?? Hab nen bissl angst :-(

Lg Honey und euch noch einen schönen Sonntag

Beitrag von angelblue 25.04.10 - 13:07 Uhr

wenn es viel stärker ist als normal geh mal ins KH, oder gleich morgen früh zum fa.

Beitrag von novemberkruemel 25.04.10 - 16:56 Uhr

Ist es die erste Mens nach FG? Mein Arzt hat mir schon im Vorfeld gesagt, dass sie stärker als sonst ausfallen könnte, da nicht alles Blut usw bei der FG bzw. der AS entfernt wird. Also daher würde ich mir erstmal keine Sorgen machen.

Beitrag von honey1402 25.04.10 - 17:09 Uhr

JA es sit die erste....

Hab sie am Freitag bekommen und da war sie noch leicht. Doch seit heute Nacht is sie richtig stark.

Ich hab auch schon öfter gelesen das sie stärker sein kann aber es ist schon echt heftig. Man hat ja echt das Gefühl man verblutet gerade wenn man das eher net so kennt. #schock

WIe war es denn bei dir wenn ich fragen darf??

Lg Honey und #danke für die Antwort

Beitrag von novemberkruemel 25.04.10 - 17:15 Uhr

Ich warte noch auf die erste.. (FG vor 2,5 Wochen) warscheinlich das erste und einzige mal, dass ich darauf warte... aber ich hatte so heftige Blutungen vor der Schwangerschaft. Mit der Pille war das ja alles nicht so schlimm... aber kurz vor der SS musste ich auch alle 2 Stunden wechseln, weil ich sonst ... naja, mehr muss ich nicht sagen. Das fand ich auch schlimm.

Beitrag von honey1402 25.04.10 - 17:21 Uhr

Ja man bekommt es echt mit der Angst zu tun. #schmoll

Ich hab jetzt erst heute wieder mit Möpf angefangen. Das soll das ganze ja auch wieder lindern. Ma sehn ob es funktioniert. Hab vom KH ja auch diese riesen Binden bekommen... Bin ganz froh das ich die noch habe....

Naja dann hoffe ich mal dass sich das schnell wieder regelt ... ich hab am 3.5 nämlich ne Op und bis dahin wäre es besser wenn es weniger bzw gar nicht mehr da is.

Beitrag von novemberkruemel 25.04.10 - 17:31 Uhr

Dann drück ich dir mal die Daumen... für alles #liebdrueck
Wir schaffen das schon!! Und danke für deine Antwort.

Beitrag von -mell1982 25.04.10 - 21:56 Uhr

Ich kann mich nur den anderen anschließen, das scheint nach einer FG leider total normal zu sein weil ja bei der AS nicht alles rausgeht, und deswegen noch nachbluten muss.
Aber bei der zweiten sollte es wieder "normal" sein.

Beitrag von feerosalie 26.04.10 - 23:46 Uhr

Hi Honigblümchen!

Mach dir keine Sorgen, die erste Mensi nach einer AS ist sehr viel stärker als sonst! Wenn du deine nächste Periode bekommt (die 2. nach AS) wird sie wieder normal sein. War bei mir auch so! Drücke dir die Daumen für deine weitere Familienplanung!

Lg Fee