Ständig taubes Gefühl in einem Finger/kribbeln

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jessica.g1 25.04.10 - 12:52 Uhr

Hallo,

habs jetzt gestern den ganzen Tag beobachtet.. Mir wird sehr regelmäßig der kleine Finger taub. Es kribbelt und fühlt sich sehr komisch an. Dacht es geht vorbei aber irgendwie werden die Abstände immer kürzer. Ist aber nur der Kleine.

Hatte das shon jemand? Was könnte denn dir Ursache sein? Schmerzen habe ich keine.


Liebs Grüßle

Jessi

Beitrag von jaqui 25.04.10 - 14:09 Uhr

Das kann viel sein..
Von Nervenblockaden bis zu Multiple Sklerose usw.
Beobachte es weiter mach wie ein kleines Tagebuch. Daraus lässt sich vielleicht erkennen, wann es immer auftritt, z.Bsp. bestimmte Tageszeiten oder nach bestimmten Tätigkeiten und so.

Wenn es weitere Finger oder gar den Arm hochwandert das Gefühl, geh zum Arzt!

Beitrag von souldream81 25.04.10 - 20:44 Uhr

Hatte das auch mal und es war das Karpaltunnelsyndrom

http://de.wikipedia.org/wiki/Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von jindabyne 25.04.10 - 22:52 Uhr

Ich habe das auch und bei mir ist wohl ein Bandscheibenvorfall die Ursache.

Es kann viele Ursachen haben, auf jeden Fall ist bei Dir der Nervus ulnaris (der Nerv, der an der Handkante Richtung kleiner Finger entlang verläuft) gereizt. Zunächst mal solltest Du den Arm schonen, keine schweren Sachen mit dem betroffenen Arm tragen, etc. Wenn es wieder weggeht, dann ists gut, wenn es anhält, dann solltest Du einen Neurologen aufsuchen.

Lg Steffi