Welchen Babyschlafsack nehmen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sabrinabraut09 25.04.10 - 12:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Frage steht ja schon oben.......
Unser Baby kommt im August zur Welt u ich bin mir nicht sicher, welchen Schlafsack (Größe, Marke) ich nehmen soll?

Hat vielleicht jemand Erfahrung und kann mir helfen?

Danke,
lieb´s Grüßle
Sabrina#blume

Beitrag von superaen 25.04.10 - 13:18 Uhr

Hallo!
Wir bekommen auch ein Augustbaby. Für die ersten 3-4 Wochen habe ich einen günstigen Sommerschlafsack aus Jersey in 50/56 gekauft. Darunter kommt dann ein Body, ein Body mit Langarmshirt plus Hose oder alternativ Body plus Schlafanzug.
Für danach haben wir noch wattierte Schlafsäcke von meiner Tochter, darunter hat sie immer Body, Langarmshirt und Hose getragen.
Mit den Innen-Außen-Schlafsack-Systemen kamen wir bei ihr leider nicht so gut klar, daher lassen wir es diesmal auch.
LG
Anne
mit Violetta *02.09.2008 und #ei ET 05.08.2010

Beitrag von -verena- 25.04.10 - 21:52 Uhr

Hallo!
Ich würde an deiner Stelle einen Schlafsack in Gr. ca 70 nehmen (die Größen gehen hier meistens nach Länge) und würde dabei nicht unbedingt auf eine bestimmte Marke schauen. Wir hatten einen Odenwälder für über 50 EUR. Der andere von Tschibo hats genauso getan und war auch nicht so schade wenn er so schnell verwachsen ist.
LG
V.