Welches Namensschild für die KZ-Tür?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von shelly2007 25.04.10 - 13:23 Uhr

Hallo,
suche ein schönes Namensschild für die Kinderzimmertür. Welche habt ihr?

Vielen dank im Voraus,
Annie

Beitrag von duplo83 25.04.10 - 13:26 Uhr

hallo,

ich hab die buchstaben des names von sevi gekauft. die mit den tieren. sieht echt süß aus ;-)

lg duplo, 30.ssw

Beitrag von daisydonnerkeil 25.04.10 - 13:30 Uhr

Ähhh, ich habe doch im ersten Moment etwas gezuckt, als ich die Abkürzung KZ für Kinderzimmer gesehen habe.

Beitrag von canadia.und.baby. 25.04.10 - 13:35 Uhr

Vielleicht sollte man nun einfach mal weiter leben und nicht nur an die Geschichte denken!#gruebel

Beitrag von anyca 25.04.10 - 14:28 Uhr

Trotzdem muß man ja Kinderzimmer nicht gerade SO abkürzen #schock#klatsch#zitter

Wenn schon Aküfi (Abkürzungsfimmel), dann meinetwegen KiZi o.ä.!

Beitrag von canadia.und.baby. 25.04.10 - 14:35 Uhr

Es bleibt doch jedem selbst überlassen wie er es abkürzt!

Ich finde es nicht schlimm , ich bin allerdings auch ein tolleranter Mensch:D

Beitrag von lillebelt 25.04.10 - 14:54 Uhr

Diese NS-Abkürzungsthreads finde ich zunehmend lustiger! Was man nicht alles so als "unpassend" deklarieren kann. Hätte Hitler das schon damals gewußt hätte er sich für alle Abkürzungen der Welt eigene kleine fiese Namen einfallen lassen. Dann wär er wohl wirklich unsterblich geworden - zumindest scheint er ja in einigen Köpfen nah dran zu sein. Sehr schade!

Für mich war SS hier auf Urbia immer schon Schwangerschaft und KZ ist schon länger Kinderzimmer, als ich überhaupt das erste Mal von Konzentrationslagern gehört hab. Bei uns stand das nämlich immer auf den Kisten bei Umzügen drauf, oder wenn wir die Wohnung umräumen wollten....KÜ,BAD,WZ,SZ,KZ1, KZ2. Find es eher abschreckend bei einem Kinderzimmerthread in einem Baby-Forum die Überleitung zu nem Konzentrationslager hinzubekommen...

Und ich glaub kaum, daß sich irgendein Betroffener oder Angehöriger beschweren würde. Seltsame Moralvorstellungen in Deutschland.

Aber, just my 2 cents. Liebe Grüße, Lille :-)

Beitrag von anyca 25.04.10 - 19:46 Uhr

"Und ich glaub kaum, daß sich irgendein Betroffener oder Angehöriger beschweren würde. "

Darf ich fragen, ob Du Angehörige oder Betroffene kennst?

Beitrag von daisydonnerkeil 26.04.10 - 12:01 Uhr

Was hat das mit Moral zu tun, wenn ein bestimmter Ausdruck eine bestimmte Assoziation hervorruft? Es ging mehr darum, die Userin darauf aufmerksam zu machen. Mein Hinweis war nicht bewertend. Im Gegensatz zu dem, was du schreibst: Laut deiner Theorie ist Hitler in meinem Kopf und ich habe selbstsame Moralvorstellungen.

Beitrag von daisydonnerkeil 25.04.10 - 19:03 Uhr

Ich leben weiter und denke nicht nur an die Geschichte, aber in bestimmten Situationen kann ich gar nicht anders, als an die Geschichte denken. Denn die Geschichte ist ja nicht weg. Ich habe ja von meinem ersten Eindruck geschrieben.

Beitrag von klaerchen 25.04.10 - 14:34 Uhr

Jepp, ich musste auch direkt noch mal schauen, wo ich hier gelandet bin!
Immer diese Abkürzung-Wut!!!

Beitrag von eresa 25.04.10 - 20:25 Uhr

Da warst du nicht die einzige!

Beitrag von babybunnychen 25.04.10 - 14:03 Uhr

Habe für meine Tochter aus Holz mit Hello Kitty drauf. Text: Hier schläft und spielt Kira

Beitrag von annahoj 25.04.10 - 14:27 Uhr

wir haben holzbuchstaben an emmas zimmertür. schau mal hier:

http://www3.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi

Beitrag von superschatz 25.04.10 - 14:48 Uhr

Hallo,

wir haben Holzbuchstaben mit Tieren. Also beim P ein Pingiun, A ein Affe, U ein Uhu, und bei L ein Löwe. :-D

Diese Buchstaben mit Bärchen oder Clowns finde ich schrecklich. #schein

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von wolke151181 25.04.10 - 15:01 Uhr

Hallo!

Für unsere Große hab ich damals selbst eins gebastelt.

Aus rotem Tonpapier hab ich ein Schaukelpferd geschnitten. Die Mähne und den Schwanz schwarz, einen großen blauen Sattel und in den Sattel hab ich ihren Namen aus lauter bunten Schnipseln geklebt.

Wurde bisher immer bewundert. Geht aber nur, wenn ihr einen kurzen Namen habt, sonst wirds zu fizzelig.


LG Claudia

Beitrag von axaline 25.04.10 - 16:35 Uhr

Warum kaufen ? Selber machen !

Wir haben die Buchstaben aus Moosgummi ausgeschnitten und mit Herzen und Sternen unterlegt !

Gruß Janine

Beitrag von canadia.und.baby. 25.04.10 - 16:52 Uhr

Wir haben ein Bild auf dem PC bearbeitet, ausgedruckt und Laminiert.

http://s1.directupload.net/images/100425/ejipw5li.jpg

Beitrag von oecherprinte 25.04.10 - 19:33 Uhr

Hallo Annie,

wir haben so ein Schild:
http://www.baby-and-friends.com/advanced_search_result.php?x=0&y=0&keywords=t%FCrschild+personalisiert

LG

Beitrag von de.sindy 25.04.10 - 20:38 Uhr

ich hab eschon bei meinem neffen und dem kind meines freundes seiner cousine :-) die schilder selbst gemacht. einfach ein schönes wunschmotiv aus dem inet suchen auf ne dünne holzplatte malen und dann mit einer laubsäge aussägen und dann eben noch schön lackieren. die buchstaben habe ich auch immer extra drauf geklebt auch im laubsäge-stil.
und unser krümel bekommt auch ein selbstgemachtes von mama. #verliebt

Beitrag von wir3inrom 25.04.10 - 23:40 Uhr

Ich hab mir mit Photoshop selber eins gebastelt.

http://up.picr.de/4228095.jpg