U9 - Vergleichsdaten

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mama.nicki 25.04.10 - 13:42 Uhr

Huhu!

Wir hatten letzte Woche die U9 und ich wollte mal die Größen und Gewichte Eurer großen "Zwerge" mit unseren vergleichen! ;)

Leon ist 21,3 kg schwer und 1,15 m groß. Er konnte alle Fragen der Ärztin mit Leichtigkeit beantworten, Hör- und Sehtest waren einwandfrei. Dann hat er sämtliche Formen super nachgemalt und benennen können und auch alle Farben richtig genannt. Die Ärztin war sehr begeistert, wie schön Leon spricht und überhaupt super zufrieden. #huepf
Aber ich denk mir, mit 5 Jahren ist das doch eigentlich alles selbstverständlich, oder?
Achso, mich würde mal noch interessieren, welche Schuhgröße Eure Kids haben. Leon hat die 31/32 und ich find das schon ziemlich groß für sein Alter oder?

Ich hoffe auf zahlreiche Antworten ;)

LG Nicki + Leon (5 Jahre und 2 Monate)

Beitrag von sally87 25.04.10 - 13:58 Uhr

Hallöchen,
bis zur unserer U9 dauert es noch ewig.Ich kann dir aber die Schuhgröße von meinem Bruder sagen.Er ist 4Jahre und hat Schuhgröße 31/32.Wir haben aber alle so große Füße.

Lg
sally87

Beitrag von pati2412 25.04.10 - 14:13 Uhr

Halli hallo,
wir hatten am 16.4.2010 auch unsere U9, Sedi#verliebt ist 1,14m groß und wiegt 22,9kg, er trägt die Kleidergröße 116, der Kopfumfang ist 53cm und seine Schuh Größe ist 30/31:-)

Er hat auch bei allem sehr gut abgeschlossen, bis auf den Hör test #zitter.
Waren auch schon bei der HNO und nun wird er auch wider eine OP bekommen , diesmal wird Paukenröhrchen, Mandel Verkleinerung mit einem Laser und noch mal die Polypen gemacht, alles in einem abwasch :-(#zitter... da kommt Freude auf, aber wenn es dadurch besser wird!

LG pati und Sedi#verliebt(5Jahre und 4monate)

Beitrag von mama.nicki 25.04.10 - 14:23 Uhr

Na denn mal alles Gute für den kleinen Mann! #klee

Beitrag von pati2412 25.04.10 - 14:35 Uhr

Ich danke dir#liebdrueck,
ich weiß ja das es eine sehr weit verbreitete OP bei kindern ist (Paukenröhrchen ), aber bammel hat man dann trotzdem:-(.... bin schon ganz gespant auf das Vorgespräch am nächsten freitag, und ich bin auch Froh das es wider ambulant gemacht wird , den am besten können die Mäuse sich ja zu hause erholen, ich weiß noch nach der Polypen Op damals 2008 war er sooo fit noch am gleichen Tag das ich meine Probleme hatte ihn still zuhalten#schwitz:-D

Beitrag von 3erclan 25.04.10 - 15:20 Uhr

Hallo meiner ist 4,5 Jahre alt und trägt Schuhgör0ße 33/34.

Lang ist er nur 112 und wiegt 20 kg.

Seine U hat er erst im September

lg

Beitrag von axaline 25.04.10 - 16:46 Uhr

Leider ist es eben nicht normal, daß Kinder die Vorganben mit 5 Jahren erfüllen, daher wird diese Untersuchung ja gemacht, um herauszufinden ob es Defizite gibt.

Unsere Tochter war bei der U9 108 cm groß und wog 18,4 Kilo.Sie hat auch alles Aufgaben sehr gut mitgemacht und erfüllt. Ihr Sprachstand und Aussprache sind top.

Achso und Schuhgröße hat sie da 27 gehabt mittlerweile ist sie bei 28.

Gruß Janine

Beitrag von crumblemonster 25.04.10 - 18:21 Uhr

Hallo,

mein Großer war auch ein bißchen über 5 Jahre alt und 1,17 m, 19,5 kg und hat Schuhgröße 31 (aber er kommt nach seinem Papa, der ist auch groß, hat aber kleine Füße). Sehen und Hören hat auch gut geklappt, aber bei ihm gibt es schon Auffälligkeiten bei der Feinmotorik und teilweise auch beim der Grobmotorik (kann z. B. keinen Ball fangen - aber seit kurzem endlich Radfahren). Sprachlich (bis auf lispeln - Logo läuft aber erst einmal aus, da er ab jetzt Ergo bekommt und wir ihn nicht überfordern wollen) ist er auch super - formuliert schöne Sätze mit sehr guter Grammatik und hat auch einen sehr großen Wortschat.

Mittlerweile ist er aber schon wieder gewachsen - er ist jetzt 1,20 m, aber ich denke, den größten Schub hat er erst einmal hinter sich und nun geht es wieder 'innen' weiter (also Koordination der langen Beine, Fingerfertigkeit usw.).

LG

Beitrag von celina1002 25.04.10 - 20:54 Uhr

Wenn ich sowas schon lese selbstverständlich.....
Kein Kind sucht sich das aus das es Defizite hat meine konnte die Formen nicht malen weil erst spät aufgefallen ist das sie eine Brille braucht 5,0 und daher geht sie zur Ergo. Und dort sehe ich Kinder die haben noch grössere Probleme als unsere und die suchen sich das auch nicht aus und die werden auch alle gefördert von Ihren Eltern .

Beitrag von lena10 25.04.10 - 20:55 Uhr

Huhu!

Mein Sohn hatte im März die U9.

Er ist 116 cm groß, 19 kg schwer und hat Schuhgröße 30/31.

Die Tests hat er alle supergut bestanden und er wird jetzt im Sommer eingeschult (was aber nicht an den Tests liegt...;-)).

LG Lena

Beitrag von juki 25.04.10 - 21:02 Uhr

Huhu

unsere U9 ist schon fast ein Jahr her....aber ich Schuhgröße wurde bei uns nicht gemessen....allerdings lebt sie auch heute noch auf kleinem Fuß ;-) hat jetzt gerade Gr. 28....

Gr. war sie bei der U9 in etwa 1,09 und wog 19 kg...tut sie immernoch(außer nach Weihnachten;-))

LG