Wassereinlagerungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von creola83 25.04.10 - 13:47 Uhr

Hallo

Habe seid einiger Zeit leichte Wassereinlagerungen, die am nächsten Morgen weg waren. Gestern war es aber ganz extrem und heute morgen auch noch. Geht gar nicht mehr zurück und tut auch weh.

Was macht ihr dagegen?

lg Creola

Beitrag von kikiy 25.04.10 - 13:59 Uhr

Du kannst nicht viel mehr tun als viel viel trinken und Wechselduschen nehmen.Entwässern sollte man auf keinen Fall.Da kann man nur warten bis das Wasser nach der SS wieder verschwindet.

Beitrag von kicherbaby 25.04.10 - 14:00 Uhr

Hallo Creola,

ich kan dir nur den Tipp geben einmal bei den Gestose-Frauen.de vorbeizuschauen und dich dort zu informieren.

Dein Stoffwechsel ist in der Schwangerschaft ganz anders und so brauchst du auch eine andere Ernährung (z.B. mehr Salz). Heute weiß man das das altbewerte Entwässern nicht mehr das richtige ist.

Schau dir es mal an, ich hoffe es hilft dir.

Lg Ingi

Beitrag von lunamaus82 25.04.10 - 14:00 Uhr

Leiden und ertragen ;-)

Ich gleiche einem Elefanten, Wasser vom Gesicht bis zum kleinen Zeh, aber eine Gestose ist zum Glück ausgeschlossen worden...

Helfen soll:
Viel trinken
Kartoffeln mit Quark
Beine hochlegen (wenn es in den Füßen und Beinen ist)
Bewegung

Aber auf jeden Fall dem FA sagen!

Lg und viel Glück, dass es bei dir hilft... Bei mir hilft gar nichts... :-(

Luna 31.SSW