Adressaufkleber mit vollst. Anschrift im Schulranzen i.O.?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von katinka1711 25.04.10 - 14:32 Uhr

Hallo zusammen!

Mein Sohn kommt dieses Jahr in die Schule und ich möchte ihm gerne Adressaufkleber für Schulhefte usw. bestellen. Nun würde ich gerne wissen, ob ich dort nur seinen Namen und die Name/Anschrift der Schule, oder unsere private Anschrift wählen soll. Irgendwo habe ich mal gehört, dass man nicht seine komplette Anschrift im Tornister "hinterlegen" soll.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Viele liebe Grüße #blume
Katinka mit Lennart (6 J.) und Erik (4 Mon.)

Beitrag von baltrader 25.04.10 - 14:36 Uhr

Warum sollte man das nicht?

Meine Tochter hat nur ihren Namen überall drauf stehen, weil ich Aufkleber per Hand beschriftet habe.

Lg,

Mimi

Beitrag von katinka1711 25.04.10 - 14:51 Uhr

Hallo Mimi,

danke für deine Antwort. Vielleicht hat es damit zu tun, dass wenn der Schulranzen verloren geht und dort der Haustürschlüssel drin sein sollte, ein ehrlicher Finder den Ranzen ja auch an der Schule abgeben kann und ein Einbrecher mit dem Schlüssel ohne konkrete Anschrift nichts anfangen kann. Wäre zumindest eine plausible Erklärung ;-).

LG
Katinka

Beitrag von sandra7.12.75 25.04.10 - 15:32 Uhr

Hallo

Ich wäre am Mittwoch froh gewesen wenn das Kind was sich beim Kinderturnen verletzt hatte eine Telefonnummer im Ranzen gahabt hätte.
Also ich habe es immer gemacht und werde es bei Katharina auch wieder machen.

lg

Beitrag von baltrader 25.04.10 - 16:38 Uhr

Ok, das macht Sinn, sorry!

Meine Tochter hat keinen Schlüssel im Ranzen, da hab ich nicht drüber nachgedacht.

Lg,

Mimi

Beitrag von parzifal 26.04.10 - 01:15 Uhr

Wieso sorry? Der Umstand mit dem Schlüssel muss doch mitgeteilt werden, wenn dieser berücksichtigt werden soll.

Ansonsten müssten alle Fragen, ob man seine Adresse irgendwo hineinlegen sollte mit nein beantwortet werden (egal um was es sich handelt), weil ja ein Hausschlüssel darin sein KÖNNTE.

Fluggepäck? Nein, weil.. usw.



Beitrag von 3erclan 25.04.10 - 17:47 Uhr

Hallo

Meine hat nur Vornamen,GS.versteckt ist noch die Handynummer drinnen von mir aber der REst bleibt geheim.

lg

Beitrag von herbstlos1976 26.04.10 - 08:05 Uhr

Hallo!
Auf Schulbüchern reicht der Name, Vorname und die Klasse (letzteres finde ich wichtig, falls mal was in die Nachbarklsase entschwindet).
Im Ranzen haben wir eine Karte von der Maus drin, in der Adresse und auch die Handynummern von uns Eltern drin stehen.
Denn ich Pessimistin denke mir, sollte mal ein Unfall sein, kann ich wenigstens sofort informiert werden und man muss nicht erst nach den Daten forschen.
Außerdem - sollte der ganze Ranzen verschwinden, kann er zurück gegeben werden.
Außerdem wüßte ich nicht, wer warum was mit der Adresse schlimmes anfangen könnte?! In der Klasse gibts eh ne Klassenliste...
Viel Spaß beim Schulvorbereiten
Tanja

Beitrag von manavgat 26.04.10 - 08:39 Uhr

Schreib auf alles eine Telefonnummer auf die Hefte noch Namen und Klasse!

Mehr nicht.

Gruß

Manavgat

Beitrag von emmapeel62 26.04.10 - 08:47 Uhr

Wozu braucht man Adressaufkleber auf Schulheften etc. ?

Wenn man nicht Hänschen Müller heisst, reichen Vorname, Name und die Klasse doch vollkommen aus und das kann man mit jedem Stift auf die Hefte schreiben.

Abgesehen davon, viele Kinder sind stolz darauf selbst den Namen auf die Hefte zu schreiben.

Gruß
emmapeel

Beitrag von andi626 26.04.10 - 08:56 Uhr

Hi,

meine Süße hat Aufkleber mit dem Design vom Schulranzen mit der kompl. Adresse und Tel.-Nr. bekommen. Die haben wir in den Ranzen, ins Mäppchen, Malkasten und so geklebt.

Hefte und Schnellhefter haben wir mit Hand beschriftet.

Andi626

Beitrag von 3wichtel 27.04.10 - 08:00 Uhr

Man soll nur aussen am Ranzen/ Turnbeutel keinen Namen sehen können, damit kein Fremder das Kind mit Namen ansprechen und so einen Bekanntheitsgrad vortäuschen kann.

Im Ranzen ist völlig okay.

Beitrag von mc3 27.04.10 - 19:16 Uhr

Die Adresse sollte man zumindest dann vermeiden, wenn auch der Hausschlüssel im Ranzen ist.

http://www.bz-berlin.de/archiv/die-gemeinen-tricks-der-einbrecher-article632933.html

Beitrag von katinka1711 27.04.10 - 16:31 Uhr

Hallo miteinander!
Danke für eure zahlreichen Anregungen.

LG
Katinka