Was ist das bloß???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kaki21 25.04.10 - 15:08 Uhr

Hallo!

Ich war vor 2 Wochen bei meiner Ärztin und sagte ihr, das ich manchmal so ein heftigen Puls im Hals links spüre und mein Herz dann wie verrückt schlägt, dann kurze Aussetzer habe (also ein Schlag zwischendurch fehlt)! Wenn ich dann mal ganz tief durchatme, geht es wieder weg!

Zusätzlich habe ich immer so ein eigenartiges Gefühl im Kopf (mittig bis Augennähe). Es sticht mal kurz, dann ist mir mal schwummerig, dann tun die Augen weh, ein anderes mal habe ich einen Druck, ect.!

Meine Ärztin meinte, das Sie mal ein großes Blutbild machen will und ich sollte wegen dem Herzrasen KMA (Kalium-Magnesium) nehmen.

Der Bluttest ergab, das Organisch alles in Ordnung ist!

Letzten Montag war ich beim Kardiologen. Er machte ein EKG und Ultraschall am Herzen. Alles bestens. Nur meinte er widerum, das ich die KMA-Tabletten nicht nehmen soll!

Ich habe erst im Juli einen Augenarzttrmin bekommen...! Eine Brille habe ich mir vor 3 Wochen beim Optiker anfertigen lassen, da ich erst vermutete, das es einfach durch eine Sehschwäche kommt!? Habe eine starke Hornhautverkrümmung, aber meine Werte bewegen sich "nur" bei 0,75 und 1,5! Ist ja eigentlich nicht sooo viel!

Trage die Brille hauptsächlich an der Arbeit vor dem PC, da die Kopfschmerzen meiner Meinung nach noch viel schlimmer werden, wenn ich den ganzen Tag die Brille trage!

Der Optiker hatte mir sehr große Angst gemacht, als ich vor 3 Wochen hin kam und meinte, ich sehe immer schlechter und ich vermute, eine Brille zu benötigen, meinte er darauf hin, ja waren Sie denn schon beim Neurologen, nicht das Sie einen Hirntumor haben!?

Hatte dann wahnsinnige Angst!!! Meine Ärztin meinte daraufhin, das Sie das nicht glaubt, außerdem war ich vor 1,5 Jahren beim EEG und da hätte man was gesehen!

Was habe ich nur? Traue mich ja kaum mehr irgendetwas zu tun, aus Panik davor, es könnte gerade in diesem Moment etwas passieren!

Ich hoffe, ihr könnt mir einen Tip geben!?

LG, kaki21

Beitrag von lolia1 25.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

habe gleich an Kaliummangel gedacht.

Hatte auch Herzrasen, Kreislaufprobleme, ein Gefühl im Kopf als wenn ich was getrunken hätte.

Beim Checkup kam bei der Blutentnahme Kaliummangel heraus, alle anderen Werte waren i.O.

Hat deine Ärztin denn nicht gleich Kalium und Magnesium abgenommen#kratz, mit nem Kaliummangel ist nicht zu spaßen.

Mit Kalium geht es mir wieder gut.
LG Petra