ich hab ja so die schnauze voll *totales frustposting*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hopsdrops 25.04.10 - 15:39 Uhr

hallo zusammen!

daran, dass ich ständig irgendwelche panikanfälle der gestalt habe, dass ich doch mein baby verlieren könnte, habe ich mich langsam gewöhnt und daran, dass ich in der 10. ssw bereits aussehe wie ein fetter wal, bitte, aber nun streite ich mich auch noch mit meinem mann. #heul

ich weiß, je näher es auf den nächsten fa-termin zugeht, desto angespannter bin ich und ich wünschte, mein mann könnte sich einen tag lang in die situation versetzen, dass ich jedes mal dahin gehe und todesangst leide, dass unser kind eventuell nicht mehr lebt oder irgendwas schlimmes passiert ist #schmoll

stattdessen klopft er tolle "wird schon werden" sprüche und sagt etwas wie "er denkt über das kind nach, wenn es da ist". bisschen spät oder sehe nur ich das so?

immerhin gibt es da noch eine ganze menge zu erledigen und nun darf ich mir seinen flunsch bis zum boden angucken, nur weil ich das ätzend finde, dass er sich computermüll für 400 euro kaufen will, wo er genau weiß, dass uns die erstausstattung eine ganze menge kosten wird. er tut so, als würde er sich nie wieder was leisten können, wenn das kind erstmal da ist :-[

ich stecke freiwillig zurück, mir macht das nichts und es fällt mir auch nicht schwer, zumal wir beide normal verdienen und uns doch auch eine menge nebenher leisten können (finde ich). es fehlt nun wirklich grundsätzlich an nichts. ich finde es nur mist, dass er meint, er müsste jetzt x-hundert euro raushauen. das ist im moment einfach ein bisschen zu extrem :-(

und dann bin ich wieder schuld. ich verwalte quasi unsere finanzen. er weiß aber selbst, wie sie aussehen und was davon noch alles finanziert werden will und trotzdem tut er so, als wäre ich die böse mama, die ihm auf die finger klopft. das ist so kindisch :-[

ich habe das gefühl, als würde er das alles gar nicht wollen, als würde ihm das alles zu viel werden und als wäre ich an all dem schuld.

ich wollte doch bloß eine familie haben und jetzt habe ich das gefühl, dass ich mit dem baby alles kaputt mache :-( ich kann mich überhaupt nicht freuen #schmoll

was mach ich jetzt nur? am liebsten würde ich einfach weglaufen #heul

Beitrag von pepperlotta 25.04.10 - 15:51 Uhr

Langsam, langsam... atme nochmal tief durch und lass die Hormone ihr Tänzchen austanzen.

Klar ist es schwer wenn du Ängste hast und dich nicht verstanden fühlst, aber er meint es doch bestimmt nur gut wenn er sagt das wird schon etc. und bestimmt hat er damit sogar recht! Hab einfach Vertrauen in deinen Körper und dein Krümelchen besteht doch garkein Grund sich Sorgen zu machen (soweit ich das heraus lesen kann). Und das mit dem Geld ist doch auch nicht weiter schlimm. Ich kenn es zwar auch das ich plötzlich jeden Cent aufheben will, damit wir für unser kleines einkaufen können aber wie du selbst schreibst verdient ihr beide gut und somit müsst ihr ja nicht jetzt schon jeden Cent umdrehen. Du bist 10.SSW da habt ihr noch jede Menge Zeit zum sparen und vieles kann man auch günstig bekommen. Euer Kind wird schon nicht im Nichts aufwachsen!!

Geh ein bischen raus an die frische Luft und lass den Frust hinter dir. Das wird schon wieder #liebdrueck

Beitrag von maxi4188 25.04.10 - 16:17 Uhr

verstehen kann ich euch beide

du hast diese riesen angst weiß ja nicht ob du schonmal ein baby verloren hast aber die angst macht eine wahnsinnig auch ohne vorherige fehlgeburt

aber dein mann kann damit noch nix anfangen das ist noch nichtmal böse von ihm gemeint

nur er weiß *nur* das du ss bist er fühlt es nicht weder die stimmungsschwankungen noch die mutter bänder noch sonst was warte ab bis er euer baby in ein paar wochen auch spüren kann dann wird auch er anders werden und kann sich besser darauf einstellen


euch alles gute

maxi mit maurice 19M. + kira 36ssw