Kennt das jemand? Hab Angst das Baby nachts zu zerquetschen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liri1003 25.04.10 - 15:54 Uhr

Hallo Zusammen,

manche finden die Frage sicherlich lächerlich, aber ich frage trotzdem.

Ich hab seit Kurzem Angst das Baby nachts zu zerquetschen (31.SSW) und hatte auch so einen komischen Albtraum, wo das Baby in mir rumgeturnt ist, ich mich auf die eine Seite legte und plötzlich ein ohrenbetörender Schrei "nur" in meinen Ohren zu hören war, so als würde das Baby schreien #zitter. Bin sofort aufgewacht und hab mich anders hingelegt.

Ich kann nur noch auf der Seite schlafen (wenn überhaupt) und jezt ist es seit neuestem immer so, wenn ich die Seiten wechsel, dass unser Baby dann rumstrampelt und manchmal sogar gar nicht aufhört, so dass ich mich wieder auf die andere Seite drehen muss.

Mach mir echt Sorgen, ich will ihr doch nicht weh tun. :-(

Danke fürs Zuhören.

LG Liri #blume

Beitrag von mami71 25.04.10 - 16:07 Uhr

Hallo,
weh tun tust Du Deiner Kleinen ganz bestimmt nicht.
Sie hat sich halt eine Schlafposition ausgesucht und wird mit Deinem Seitenwechsel gestört.
So rebiliert sie eben mit strampeln, bis Du Dich wieder umdrehst.
Siehst Du ..die Kleinen bestimmen schon im Bauch wie es lang geht und was sie wollen.

LG
Jana

Beitrag von minel2009 25.04.10 - 18:32 Uhr

hi!

ich habe keine angst das ich dem baby weh tue aber muss auch offters die seite wechseln weil mein ue-ei zu viel strampelt und garnicht mehr aufhoert.:-p

lg minel

Beitrag von julia-finn 26.04.10 - 03:23 Uhr

ich mache mir darüber auch immer gedanken...ich bin eigendlich jemand der nur auf dem bauch bzw so seitlich aufn bauch schlafen kann und das ist jetzt mit meiner 27ssw kaum noch möglich.der kleine strampelt dann zwar meistens nicht aber hin und wieder ist das echt unangenehm so zu liegen.#schmoll