DSDS--> RTL bescheisst

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von juki 25.04.10 - 16:35 Uhr

Und....? WIrd euch sowas erst jetzt bewusst?Von der ersten Staffel an war es ersichtlich, dass es nicht um die STimmern der Kanditaten geht, sondern ums Kohle machen...aber die Möglichkeit gebt ihr zuschauer ihnen....

LG

Beitrag von thamina 25.04.10 - 16:39 Uhr

#schock

NEIN #zitter

Beitrag von koerci 25.04.10 - 16:58 Uhr

Da schließe ich mich an...ich bin geschockt #schock





























#rofl#rofl#rofl#heul#heul#rofl#rofl

Beitrag von babe-nr.one 25.04.10 - 16:40 Uhr

#huepf#huepf#huepf
gibt es tatsächlich noch SO naive menschen, die glauben, das alles mit rechten dingen zugeht?!#ole

Beitrag von babe-nr.one 25.04.10 - 16:41 Uhr

und du weißt auch, was "satire" bedeutet?!#gruebel

Beitrag von kawatina 25.04.10 - 17:51 Uhr

Hallo,

ich frage mich, ob manche Leute hier, sich überhaupt noch um ihre Kinder/Familie kümmern
Gehen diese noch nebenbei arbeiten oder suchen sich etwa eine Beschäftigung, da DSDS doch offenbar den Grossteil ihres Lebens bestimmt #kratz

Gibt es noch kein Selbsthilfeforum für DSDS-Junkies? #rofl

Es ist ja ab und an amüsant, das manche keinen anderen Lebenszweck mehr haben, als ihre DSDS Stars. Aber es gibt doch noch ein reales Leben.

sorgende Grüße
Tina

Beitrag von nightwitch 25.04.10 - 18:17 Uhr

Da fällt mir spontan:

Nein - doch - ohh

ein :-)

Wers nicht kennt:

http://www.youtube.com/watch?v=w4aLThuU008

Beitrag von die.kleine.hexe 25.04.10 - 18:52 Uhr

#rofl

Beitrag von anita_kids 25.04.10 - 19:15 Uhr

#rofl

Beitrag von bibabutzefrau 25.04.10 - 20:57 Uhr

#rofl

Beitrag von daddy69 25.04.10 - 22:05 Uhr

Ich habe geahnt, dass das kommt!

#rofl

Beitrag von fipi74 25.04.10 - 22:29 Uhr

#rofl#rofl

Beitrag von saskia33 25.04.10 - 19:48 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Satire

Beitrag von moeppi2004 25.04.10 - 23:23 Uhr

Das war vor 1 Woche schon hier. #gaehn

Bist nicht ganz so schnell oder?

Beitrag von siina 26.04.10 - 10:07 Uhr

WAaaas?? RTL soll bescheißen???? Die wollen nur Kohle und es geht Ihnen dabei gar nicht um die Menschen, die da auftreten???

Und am Ende wollen sie auch gar nicht, den Leuten die da anrufen, ein Gewinn zukommen lassen??

Alles eine Masche??? Ich bin schockiert!!!#schock












Also mal ganz ehrlich, wenn es Teenies noch nicht so ganz verstehen, wie die Zusammenhänge bei RTL sind, kann ich es noch entschuldigen -- bei erwachsenen Frauen nicht!!!

Beitrag von stolzemutsch 26.04.10 - 10:35 Uhr

Sooooooooooooooo....

also ich hab mich ja bisher immer regelrecht aus diesen Themen herausgehalten, da ich a) es nicht geschaut habe, nur ab und an etwas in den Medien davon gesehen gelesen habe und b) meiner Meinung nach diese SHOW sowieso nur Blödsinn ist.

Aber da diese DSDS-Welle hier irgendwie kein Ende nimmt, kommen bei mir doch einige Fragen an die DSDS-Zuschauer auf.

Warum zum Teufel nochmal wird diese Sendung DSDS genannt? Was versteht ihr denn unter einem Superstar??? Warum werft ihr euer Geld per Telefonvoting zum Fenster raus? Wo sind plötzlich die ganzen Privatsender-Verachter???

Mal kurz meine Meinung: Ein Musiker/Sänger ist meiner Meinung nach jemand, der vor allem seine Songs selbst schreibt. Die Person sollte wissen, was sie da überhaupt von sich gibt. Was hat denn ein Superstar mit jemanden zutun, der einen Song nur vom Zettel abliest??? Normalerweise gelingt Songs schreiben den richtigen Musikern sehr sehr gut. Ist es nicht bei weitem schöner, wenn man weiß, dass das, was derjenige da von sich gibt, etwas ist, was aus seinem Herzen, seinen Gedanken kommt?! Schon alleine deswegen singen genau diese Musiker mit mehr Gefühl und Leidenschaft, was eine Person, die den Text nur vorgelegt bekommen NIEMALS schaffen kann. Und bevor jetzt irgendwer meint, dass das nicht wahr ist, der liegt falsch. Der sollte sich mal in Ruhe hinsetzen und die Songs von Personen anhören, die in ihren Texten ihre Vergangenheit, ihr Glück, ihre Wünsche usw verarbeiten.
Oder kann es sein, dass viele hier einfach über keinerlei Englischkenntnisse verfügen und nur die musik an sich toll finden?! Anders kann ich es mir bald nicht mehr erklären.

Jemand, der bei DSDS je gewonnen hat, hat es noch NIE zu irgendetwas gebracht und ich verwette so einiges darauf, dass es auch zukünftig nie ein DSDS-Gewinner zu irgendetwas bringen wird. Weil genau diese Songs, die die "Gewinner" in ihrer "Musikkarriere" gesungen haben und singen werden überhaupt nicht mit dem Sänger zusammenpassen. Es ist weder Gefühl noch sonstwas in diesen Songs. Hinzu kommt stets eine regelrechte Bohlen-Performance.

Also kurz zusammengefasst. Es ist einfach nur eine Zuschauerunterhaltung für einen gewissen Zeitraum, womit der Sender ordentlich Geld kassiert. Euer Geld. Ich bezweifel nicht, dass die Kanidaten singen können (weiß ich nicht, hab es mir ja nicht angesehen). Doch wenn sie wirklich eine Karriere starten wollen, dann wird das auf diesem Wege nichts. Ich weiß jetzt nicht hundertprozentig, ob es das hier in D auch gibt, aber in diversen anderen Ländern gibt es regelmäßig Songwriter contest, wo man sich "unter Beweis" stellen kann und wenn alles gut läuft, eine richtige Karriere starten kann. Klar, du wirst dort nicht sofort auf die riesen Bühne vor tausenden Zuschauern geworfen. Die meisten Gigs finden am Anfang ersteinmal in kleinen Clubs statt mit 100 bis 200 Gästen. Und es dauert Monate vielleicht auch Jahre, bis man richtig groß raus kommt und einen fast die ganze Welt kennt. Doch dieser Weg ist doch authentischer und vor allem wirst du als Singer/ Songwriter auf alles Schritt für Schritt vorbereitet.
Ich selbst begleite einige Singer/ Songwriter schon über eine ganze Zeit hinweg und erlebe die harte Musikszene hautnah mit. Und es ist schon ein riesiger Unterschied zu den Castingshow-Gewinner. Zum einen wächst der Erfolg dieser Singer/Songwriter von Show zu Show, keinerlei negativen Schlagzeilen in der Presse, und vor allem ein geschütztes Privatleben. Und vor allem bleiben diese leute auf den Boden. Andere, vor allem DSDS-Kanidaten bilden sich sonst was ein zu sein.

Ich kann es beim besten Willen nicht nachvollziehen, wie man denen das Geld regelrecht in den Rachen wirft. Aber anscheinend gibt es soviel naive Menschen, leider.Nach einigen Monaten wird man all diese Personen vergessen haben und garantiert fragt der eine oder andere sich dann, ob es das Geld wert war. und vor allem die Nerven. Manche hier im Forum sind einem Kreislaufkollaps bald gefährlich nahe. Ich hoffe nur, dass diese Leute irgendwann mal aufwachen und merken, dass diese Shows reiner Blödsinn sind.

Lg

Ps. Durch mein Posting soll sich keiner angegriffen fühlen. Es ist nur MEINE MEINUNG!

Beitrag von ostsonne 26.04.10 - 10:40 Uhr

#gaehn