Ist man immun, wenn man Ringelröteln hatte?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von buddylein 25.04.10 - 17:00 Uhr

Frage steht ja schon oben!!!
Ich hatte sie als kInd, kann ich sie nochmal bekommen??

Beitrag von caffi 25.04.10 - 19:43 Uhr

Bin mir ziemlich sicher, dass Du dann immun bist- deswegen wird doch bei der SS nachgefragt- jedenfalls damals bei mir- arbeite im Kiga, und da wurde ich gefragt, da ichs nicht wusste, wurde Blut abgenommen, und da kam dann heraus dass ichs schon früher einmal hatte, und somit kein Problem bestünde...also immun... sonst hätte ich bis-ich glaube- 20.sten Woche ein Beschäftigungsverbot bekommen für den KIGA..

lg caffi

Beitrag von heffi19 25.04.10 - 22:35 Uhr

Ja, in der Regel ist man immun.