spucken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jekyll 25.04.10 - 19:39 Uhr

hi,
mein kleiner ist jetzt gut zwei wochen alt und wird voll gestillt. er neigt immer mal dazu, ganz kleine mengen zu spucken nach den mahlzeiten. da hab ich mir bisher keine gedanken gemacht. eben kam aber ein richtig großer schwall. mache mir jetzt sorgen, ob das normal ist bzw. an was das liegen könnte. von meinem großen kenne ich das gar nicht. der hat so gut wie nie gespuckt....

hat hier jemand erfahrung damit?

lg
jekyll

Beitrag von hot--angel 25.04.10 - 19:52 Uhr

Ja das ist normal, war bei tobias immer wenn er zu gierig war, oder wenn er einfach zuviel getrunken hat :-)

mach dir da noch keine sorgen

wenns öfter ist dann geh mal zum arzt, könnte auch ein reflux sein

Beitrag von jekyll 25.04.10 - 20:03 Uhr

danke für deine antwort. das mit dem gierig sein und überfressen kann gut sein. denn er ist eine kleine raupe nimmersatt bzw. will halt oft trinken wenn er auch keinen hunger hat sondern sich nur beruhigen will....hat mich nur erschreckt weil das so viel war diesmal...

Beitrag von tanteju78 25.04.10 - 20:38 Uhr

Hallo Jekyll,

mein erster Sohn hat auch kaum gespuckt, der zweite jetzt aber um so mehr! Anfangs habe ich mir auch immer Sorgen gemacht; nachts zb konnte ich kaum schlafen, weil ich angst hatte, er erstickt am gespuckten! Meine Hebamme hat mich dann aber beruhigt---die Kleinen drehen automatisch den Kopf zu Seite.

Wenn er wirklich viel zu viel getrunken hat (ich stille), dann spuckt er auch schon mal im hohen Bogen; oder eben wenn er erkältet ist oder so.

Sprich es einfach mal bein nächsten Arztbesuch an, aber ich denke, dass es harmlos ist. Brauchst halt ein paar Lätzchen mehr (damit du den Kleiunen nicht ständig umziehen musst); aber solange er gut zunimmt.

LG,
Ju