Senkwehen-ging bei jemanden die Geburt später als 6 Wochen los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von handy12345 25.04.10 - 19:48 Uhr

Hallo,

Ich meine ich hatte die Woche Senkwehen und war in der 31. ssw und ich finde es ein bißchen früh. . Man sagt ja, die kommen so 4-6 Wochen vor der Geburt, dann bin ich ja in 6 Wochen erst 37. ssw.

Ist hier jemand bei dem die Geburt erst später als nach 6 Wochen los gegegangen ist?

#danke

Beitrag von hoffnung2010 25.04.10 - 21:00 Uhr

hi,
is fraglich, ob es überhaupt senkwehen waren...weil auch die normalen ü-wehen werden von woche zu woche stärker, also zumind bei mir. dauern halt länger an....

dann bin ich der meinung, dass es gar nix zu sagen hat, wann die senkwehen kommen und dementsprechend die geburt losgeht.... dadurch liegt ja zwergi im becken ....aber für nen geburtsreifen befund fehlt da noch bissl was.

so seh ich das :-)

s kommt wie es kommt... nehmen wirs so hin ;-)

lg hoffnung

Beitrag von mandragora58 25.04.10 - 21:20 Uhr

hallo
bin auch in der 31. und hab die seit letzem wochenende...#schwitz
v.a. ist es bei mir ja das 4. kind. war bei der letzten ss auch so. in der 32./33. ssw... (es heißt, nur beim 1. kind 4-6wo vorher, bei den weiteren direkt vor der geburt)...

ich hab aber auch sowohl in dieser ss (ab 23.ssw) als auch in der letzten (19./20.ssw) vorz wehen.

meine kleine kam dann mit schonen, ohne KH, ohne wehenhemmer... 9 tage vor ET.
und diesmal wirds auch so!!!:-p

lg do 31.ssw