frage an vermieter?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von jayda2009 25.04.10 - 20:37 Uhr

hallo

ich habe eine frage an die vermieter unter euch. wenn man die kaltmiete angibt und schreibt + nebenkosten dann heißt das z.b.

kaltmiete 350 €
nebenkosten strom wasser gas (wobei strom selber angemeldet werden muss und gas/warmwasser per vorrauszahlung pro monat an den vermieter gehen würde)

zusätzlich kommen bei uns dann ca. 60 € für grundsteuer, versicherungen, schornsteinfeger etc.

diese 60 € gibt man aber auch als nebenkosten an oder zählt das zu der kaltmiete?

also wären es dann halt kalt 350 € plus 60 € nebenkosten? plus nebenkosten gas wasser strom?

ich hoffe ich versteht meine frage;-)

lg jayda

Beitrag von nightwitch 25.04.10 - 20:41 Uhr

Hallo,

also ich kenne es so: Kaltmiete nur für die Miete der Wohnung
Nebenkosten: Kosten der Wohnung, die der Vermieter bekommt
Verbrauchskosten: Strom/Gas/evtl Wasser.

Also bei mir:

350 Euro Kaltmiete
80 Euro Nebenkosten Vermieter
150 Euro Verbrauchskosten Strom und Gas

Gruß
Sandra

Beitrag von accent 25.04.10 - 21:00 Uhr

Hallo,
in den NK ist meist enthalten: Müllgebühren, Strom für Tiefgarage, Treppenhaus usw., Hausmeister, u.U. Liftgebühr...
Strom ist bei uns nie in den Nebenkosten enthalten, der wird direkt mit dem Anbieter abgerechnet.
Linda