Haarfarbe hält nicht

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von elofant 25.04.10 - 20:53 Uhr

Hallo liebe Leute!
Ich habe ein Problemchen. Wenn ich meine Haare färbe, also eine dauerhafte Coloration benutze, dann hält der Spaß immer nur wenige Wochen. Dass die Haare raus wachsen ist mir schon klar. Aber die Farbe ist auch so super schnell von den Längen weg, so dass man ganz schnell meine grauen Haare sieht.

Ich muss dazu sagen, dass ich im Moment extremen psychischen Streß habe. Kann das auch damit zusammen hängen?

Danke für Eure Antworten und einen schönen Abend noch. Liebe Grüße von Elo.

Beitrag von binnurich 25.04.10 - 22:17 Uhr

Ich schwöre immer auf professionelle Hilfe - in dem Fall Friseur, weil die das eigentlich gelernt haben sollten und auch gute Produkte verwenden sollten (man beachte das SOLLTEN, weil das auch nicht immer so zu sein scheint)

Ich denke, es kommt auch auf die Haarpflege an. Zuviel ist schlecht, die falsche ist schlecht, .....

Gedunde Haare halten die Farbe eigentlich auch gut.

Beitrag von nyiri 26.04.10 - 06:22 Uhr

Kommt ganz auf den Farbton an.

Ich weiß von meiner Friseurin, dass Rot-/Blau-/Lilatöne aufgrund der Beschaffenheit des menschlichen Haares auch mit Farben vom Profi nicht sehr lange halten.