an die Mehrfachmamis - Frage - 3 und mehr kinder

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coco1902 25.04.10 - 21:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich wüsste gern mal, welche Geburt für Euch am leichtestens bzw am schwersten war. (also nicht der Vergleich zwischen KS und so ;-) )

also ich bekomme Ende des Jahres das 3. Kind und hab schonmal gehört, dass das zweite kind am schnellsten kam.

Wie ist das bei euch?

DANKE, LG Coco

Beitrag von saya82 25.04.10 - 21:21 Uhr

Ich hoffe das stimmt nicht, ich bekomme nämlich auch mein 3. und hoffe auf eine noch schnellere Geburt #gruebel

Beitrag von 5kids. 25.04.10 - 21:28 Uhr

Huhu!


1.= 42 Stunden 40 Minuten #schwitz
2.= 5 Stunden 10 Minuten #schein
3.= 1 Stunde 30 Minuten ( Wassergeburt #verliebt)
4.= 1 Stunde 15 Minuten (Wassergeburt #verliebt)
5. = 2 Stunden 10 Minuten :-)


LG
Andrea

Beitrag von mandragora58 25.04.10 - 21:29 Uhr

hallo

meine 4. ss....

und so waren die ersten 3:
1. kind NKS 30.ssw
2. kind spontan geburtshaus, 9 tage vor ET, 3300g ab wehenbeginn 5h
3. kind spontan hausgeburt, 9 tage vor ET, 2920g ab blasensprung 9h (4,5h nach weheneinsatz)

die 3. war meine 2. spontane ...

die 1. wurde nach blasensprung am 3. tag eingeleitet. nach ca.7h wehen (durfte nur auf dem rücken liegen, nicht mal sitzen), hölle pur,.... abgebrochen und NKS (die kleine hatte ihren fuß am kopf). eingeleitete wehen sind echt grausam#zitter

also ich würde sagen die 2. war anstrengend, weil die blase nicht platzen wollte, und die austreibungsphase dadurch lang war (1,5-2h irgendsowas), ich war aufgeregt, wußte nicht, was auf mich zukommt, hatte angst vor den schmerzen... aber eine sehr schöne geburt :-)

die 3. fand ich nuuuuur schön. hatte nachts blasensprung, hab dann nochmal 4h geschlafen, von wehen wach geworden. alles super geklappt. schmerzen fand ich bisschen doller als bei der andern.

und wie die jetzt wird?? mal schaun:-p
aber ich freu mich schon!!

lg do 31.ssw

Beitrag von magdalena70 25.04.10 - 21:29 Uhr

Hallo,
die dritte war die schönste Geburt.
LG
magdalena

Beitrag von lolia1 25.04.10 - 21:31 Uhr

Hallo,

Habe 3 Kids und bin mit Nr.4 #schwanger.

Bei mir war die 2.Entbindung wirklich die leichteste, aber nicht schmerzloser als die anderen.

Meine Hebi sagte mir damals bei Nr.3 (der Abstand zu Nr. 2 war allerdings 7 Jahre) das die 3. sehr schnell kommen oder rum zicken. Bei mir wurde rum gezickt.

Hoffe das Nr. 4 auch recht leicht kommt. Hab auch schon gehört das die geraden Geburten unkomplezierter sein sollen als die ungeraden, ob es stimmt weiß ich nicht.

LG Petra

Beitrag von yvivonni 25.04.10 - 21:36 Uhr

Bei mir war es so:

1. Kind = 18 Std. Saugglocke u. Dammschnitt

2. Kind = 2 1/2 Std. Überraschend

3. Kind = 1 1/2 Std. auf dem Gebärhocker, einfach zu empfehlen#verliebt

4. Kind = 3 Std. mit PDA#zitter

Du siehst, Kind Nr. 3 war schnell und absolut Super.;-)

Ich hoffe das es bei Kind Nr.5 genauso wird.#verliebt#zitter

LG Yvi 10. Woche#verliebt

Beitrag von viertes-kind-mit-42 25.04.10 - 21:37 Uhr

Stimmt bei mir, beim ersten 24, beim zweiten 3 Stunden, beim dritten 4, aber viel entspannter, weil ich keine ewige Nachgeburt und Atonie wie beim zweiten hatte. Mal sehen, wie es beim vierten wird...#gruebel
#herzliche Grüße von Viertes (12.SSW)

Beitrag von coco1902 25.04.10 - 21:43 Uhr

Hey, whow...

der Trend geht wohl doch wieder zur Großfamilie ;)

Mensch, wenn ich das so lese, dann mach ich mir keine Sorgen ;)

Meine erste Geburt dauerte 8,5 Stunden mit Einleitung (auaaaaaaaaaaa)

und die zweite dauerte 2,5 Stunden im KH (allerdings von der ersten Wehe an 17 Stunden, aber so kann man das ja nicht rechnen ;) Ich bekam abends die erste Wehe und nachmittags wurde mein Sohn geboren.

Na dann drücken wir uns mal alle die daumen für die nächste Geburt.#klee

LG Coco

Beitrag von leonseltern 26.04.10 - 08:21 Uhr

Hallo ich habe 2 Kinder

beim 1 kind dauerte die geburt 2 stunden

beim 2 kind dauerte es 3 stunden

am leichtesten war die geburt meines 2 kindes

mal sehen wie die 3 geburt wird hoffe doch das es wieder schnell geht:-D

LG Bianca