mirena und schon 2 wochen blutungen

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von aeni 25.04.10 - 21:25 Uhr

huhu

ich hab seit ca 1 monat die mirena drin...

nachdem ich sie eingelegt bekommen hab, hatte ich noch ca 1 woche schmierblutungen, dann war alles gut....

jetzt hab ich seit ca 2 wochen blutungen und es sieht nicht so aus, als ob es bald aufhört...außerdem hatte ich vor 1 woche ne magen darm grippe...seitdem ist mir nur noch schlecht ich kann nimmer wirklich viel essen und kopfweh hab ich auch dauernd...

ich fühl mich so dermaßen schwanger, aber das ist ja schlecht möglich...

hatte das von euch auch schon jemand? morgen ruf ich mal beim frauenarzt an...

LG

Beitrag von schnuki28 26.04.10 - 11:06 Uhr

juhu,habe auch die mirena.hatte 3monate danach blutungen.mein arzt meinte das es normal ist.würg