Gestern den ersten Tag nicht geweint!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von morla29 25.04.10 - 21:33 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

als ich gestern abend auf dem Sofa saß hab ich bemerkt, dass es der erste Tag seit dem 29.1.2010 war, an dem ich nicht geweint hab.

Und da hatte mich gleich das schlechte Gewissen wieder.

Aber gestern war auch echt ein schöner Tag. Wir sind spontan zum Shoppen nach Salzburg mit den Kindern und Nachmittags kamen noch Freunde vorbei. Heute haben wir eine Almwanderung gemacht und meine Mädels haben Steine, Tannenzapfen und Zweige für ihre kleine Sternchenschwester mit nach Hause genommen, um sie ihr aufs Grab zu legen.

Irgendwie schön, dass die beiden an ihre Schwester denken.

Sorry fürs Silopo - musste irgendwie raus.

Gruß
morla
mit Ramona 4,5
und Christina fast 3
und #stern-Kind Verena (still geb. 29.1.10 - 31 ssw)

Beitrag von hannah.25 25.04.10 - 21:43 Uhr

hallo morla,

ich freu mich sehr, dass es bei euch bergauf geht. und bitte, bitte hab kein schlechtes gewissen, wenn du nicht weinen musst, seit verena tod ist.
es ist so, dass sich trauer mit der zeit verändert. und wir lernen eben, damit zu leben und auch weiterzuleben, so schlimm es klingen mag. dazu gehört es auch, dass tage kommen, wo man nicht immer weinen muss.
und diese tage und auch schönen tage, wie ihr sie jetzt hattet, solltest du dir nicht mit einem schlechten gewissen verbieten.
genieße sie in vollen zügen. sie tun dir gut und sie heißen nicht, dass du nicht an verena denkst und nicht mehr um sie trauerst. im gegenteil. sie ist immer bei dir im herzen.
und das spürt sie auch ganz genau #liebdrueck

mich rührt es sehr, wie sehr deine zwei mädels an ihre sternenschwester denken und ich find es wunder, wunderschön!! es zeigt eben, dass verena unvergessen ist.

übrigens is auch das kein silopo ;-) ich freu mich über solche postings.

ich wünsch euch alles erdenklich gute!

liebe grüße
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von braut2 26.04.10 - 12:43 Uhr

hallo Morla,

das ist doch schön, daß es also auch wieder solche Tage gibt... und sie werden im Laufe der Zeit immer mehr werden.
Da brauchst Du auch kein schlechtes Gewissen zu haben. Ihr "vergesst" Verena ja nicht einfach, sondern "nur" die Trauer dazu. Auch die lässt irgendwann mal nach. Und das ist gut so. Und rechtens. Und gut für die Seele und für den Rest der Familie.

Ich wünsch euch alles gute.......

Lg Ilona mit Helena und Rebekka und #stern