regel in der nuvaringfreien woche nicht bekommen

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von sabrina7482 25.04.10 - 22:05 Uhr

hallo

ich hab vor 4 wochen etwa zum erstmal mal nach laaaaaaaaaaaaaaanger zeit wieder den nuvaring eingelegt. alles wie vorgeschrieben gehandhabt mit dem rausnehmen um die selbe uhrzeit etc. aber meine tage kamen nicht#gruebelhab nun seit gestern den ring wieder drin...nach der ringfreien woche...
weiss jmd woran das liegen könnte?

brini

Beitrag von nyiri 26.04.10 - 06:18 Uhr

Schon mal in Erwägung gezogen, dass Du schwanger sein könntest?

Letztendlich nützen Dir die Vermutungen anderer Leserinnen rein gar nichts, denn was in Deinem Körper vorgeht, weiß niemand. Selbst ein Arzt könnte hier im Forum wohl kaum eine Ferndiagnose stellen.

Kauf' Dir einen Test und wenn der negativ sein sollte, sprich mit Deinem Frauenarzt.

Beitrag von sabrina7482 26.04.10 - 11:04 Uhr

das ist mir auch klar. hätt aber sein können,dass jmd schonmal das gleiche problem hatte.

Beitrag von fressraupe32 26.04.10 - 14:44 Uhr

Hi!

Also es ist wohl normal, dass das passieren kann....ich hab vor Schreck auch einen Schwangerschaftstest gemacht und nichts war...negativ!

LG,
Claudi

Beitrag von sabrina7482 26.04.10 - 14:52 Uhr

#danke

Beitrag von shasmata 26.04.10 - 20:49 Uhr

Das ist eine normale Nebenwirkung.
Da du in der Ringpause eh nicht deine Tage, sondern nur eine Abbruchsblutung bekommst, ist dies auch nicht weiter schlimm.

Ob Blutung oder nicht - beides ist nicht aussagekräftig. Wenn die Abbruchsblutung ausbleibt, wurde meist nur nicht genügend Schleimhaut aufgebaut und es kann nichts abbluten.