Gehen eure Kleinen mit Husten in den Kiga?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von wunschkind8802 25.04.10 - 22:09 Uhr

Hallo und guten Abend,

schafft ihr eure Kleinen, wenn sie husten (ohne Fieber, kein Schnupfen, sonst fit...)
trotzdem in den Kindergarten?

Schönen Abend noch,
LG Wenke

Beitrag von jurinde 25.04.10 - 22:13 Uhr

Ja wenns nur ein bisschen Husten ist und wenig schnupfen, das haben bei uns fast alle Kinder mal, besonders die unter 3J.

Beitrag von granouia 25.04.10 - 22:14 Uhr

Hallo!

Wenn er sonst fit ist, geht er natürlich in den KiGa.

Wenn ich bei jedem Hüsterchen mit dem Kind zu Hause bleiben würde, würde mir mein Chef ganz schnell "was husten". *haha*

LG
Granouia

Beitrag von widowwadman 25.04.10 - 22:21 Uhr

Natuerlich. Wenn ich meine Tochter wegen jedem bisschen Husten oder Schnupfen zuhause lassen wuerde, koennt ich meinen Beruf gleich aufgeben.

Wenn sie richtig krank ist bleibt sie natuerlich zuhause, aber wegen einem bischen Husten bei dem sie sonst fit ist mit Sicherheit nicht.

Beitrag von 17876 25.04.10 - 23:29 Uhr

Mein Sohn hat zur Zeit Husten...sonst ist er relativ fit, kein Fieber! Ich werde ihn (wenn heute Nacht keine besonderen Vorkomnisse sind) aufjedenfall in den ´Kiga bringen!

L.G.

Beitrag von daniko_79 26.04.10 - 07:58 Uhr

Hallo

also mein Kleiner geht auch mit Husten in den Kiga .. ich lass Ihn nur zu Hause wenn er nicht fit ist oder Fieber hat .
Der grosse geht ja auch mit Husten in die Schule ;-)

Dani

Beitrag von ayshe 26.04.10 - 09:21 Uhr

ja

Beitrag von visilo 26.04.10 - 09:56 Uhr

Ja natürlich sonst könnte ich meinen Job gleich aufgeben da Lukas eh fast den ganzen Winter mehr oder weniger stark hustet und kein Kinderarzt schreibt einen wegen sowas krank ( jedenfalls nicht die die ch kenne).

LG
visilo

Beitrag von cooky2007 26.04.10 - 10:07 Uhr

Wenn ich meinen Sohn bei jedem Husten, Schnupfen etc. zu Hause lassen würde, wäre er nur noch zu Hause.
Wennes tatsächlcih nur Husten ist (Reizhusten?), ist da doch nichts Schlimmes dabei.

Beitrag von mini-bibo 26.04.10 - 10:42 Uhr

Hallo Wenke,

ja, wenn sie sonst fit ist, geht meine Tochter ganz klar trotz Husten in den Kiga.
Wenn sie jedoch angeschlagen ist und vielleicht nur etwas erhöhte Tempi hat, kein Husten, vielleicht etwas Schnupfen, dann packt sie das nicht.

Unser Kiga hat vor kurzem (als die Erkältungs-Welle ganz schlimm war) ein Schreiben rausgelassen im Sinne von "Bitte lasst die Kinder die Krankheiten zu Hause auskurieren" Was ich auch definitiv verstehe, aber etwas Husten, dann wäre meine Tochter die ersten 2 Kiga-Jahre im Winter wohl NIE in den Kiga gegangen ;-)

LG mini

Beitrag von nudelmaus27 26.04.10 - 13:20 Uhr

Hallo!

Ja, sonst wäre meine Tochter schon seit November 2009 daheim #schock!

Ich habe sie auch schon mal fast 2 Wochen daheim gelassen, damit sie sich auskurieren kann. Naja es hat dann 2 Tage gehalten und danach hatte sie es wieder.

Gruß, Nudelmaus