33 SSW und nur noch "leichte" Bewegungen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von regenschein 25.04.10 - 22:13 Uhr

Hallo,

ab morgen bin ich in der 33. SSW. Meine Eule spüre ich ca. seit der 21. SSW, leider nicht eher, das lag wohl an der Vorderwandplazenta. Aber seit der 21. Woche ging´s dann richtig los. Da war ich fast froh, wenn mal ein Tag Ruhe war und nicht immer nur "Party" im Bauch. ;-) Es gab auch richtig Schläge mit Beulen im Bauch und man konnte es auch gut von außen fühlen.

Seit gut 1 1/2 Wochen ist ziemlich Ruhe angesagt, nur ab und an ein leichtes Stupsen oder zur Zeit auch gern mal ein Kitzeln von ihr. (ich glaub, DAS findet sie richtig toll ;-) ) Aber auf alle Fälle keine "richtigen" Schläge oder Tritte mehr. Wenn ich sonst auf einer Seite lag, die ihr nicht genehm war, wurde schön die Matratze vermöbelt. Jetzt nix mehr. Auch ist nichts mehr fühlbar und nur gaanz leicht sichtbar, wenn sie mal stupst.

Ist das normal?#zitter Ich hoffe jetzt mal, das liegt daran, daß es ihr jetzt einfach zu eng wird. Spüren tu ich sie schon täglich, aber dieses "sanfte" macht mir fast Sorgen.

#danke für eure Antworten

Nina mit Ronja 31+6

Beitrag von tina4370 25.04.10 - 22:55 Uhr

Hallo, Nina!

Da Dir noch keiner geantwortet hat, tu ich es jetzt mal, auch wenn ich hier gar nicht mehr hergehöre... ;-)

Du hast völlig recht, es ist normal, dass die Bewegungen zum Ende der Schwangerschaft wegen Platzmangel "sanfter" werden.
Es kann auch sein, dass Dein Baby gerade einen Wachstumsschub hat und deswegen nicht so viel "Party" macht.

Alles Gute und liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von veti2009 25.04.10 - 23:44 Uhr

Hallo Nina,

bin in der 33SSW und mir geht es ähnlich. Spüre noch sehr deutlich Bewegungen, aber sie haben sich auch verändert, mehr Bewegung als boxen und treten.
Letzte Woche bei der FÄ meinte die Arzthelferin zu mir, ich müsse mir keine Sorgen machen, wenn die Bewegungen jetzt deutlich abnehmen. Das liege am Platzmangel!!!

Eine schöne Rest-SS.

LG
veti

Beitrag von paankape 26.04.10 - 07:00 Uhr

Hallo.

Das habe ich auch seit 1 Woche und ich denke es ist normal. Trotzdem macht man sich ja Sorgen.

Normalerweise war sie auch immer wach, wenn ich Nachts kurz wach war. Heute hat sie die ganze Nacht geschlafen und auch jetzt ist Ruhe. In der Badewanne gestern gabs nur leichte stupser oder mal ne leichte Drehung.

ABer ich habe gemerkt, dass es oft nur Phasen sind. Habe heute aber eh wieder einen termin zur VU, da ist man gleich beruhigter.

LG paankape 34. SSW