was hilft bei Blähungen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von viertes-kind-mit-42 25.04.10 - 22:14 Uhr

Ich bin so geplagt von Mega-Blähungen!!!

Fencheltee und Wegstrampeln und Massagen helfen leider kaum. Wer hat etwas Besseres auf Lager?#danke für Eure Tipps
Viertes#schwanger 12. Woche

Beitrag von naulai 25.04.10 - 22:48 Uhr

warmes Kirschkernkissen auf den Bauch
Kümmel Anis Fenchel Tee
Oder wenn gar nix geht Lefax oder Sab-Tropfen. Bekommen die Baby ja auch und kann somit auch in der SS nicht schaden...
LG und gute Besserung;-)

Beitrag von carmen-herrnhut 25.04.10 - 23:07 Uhr

Alles raus was keine Miete zahlt, sorry!!! #rofl

Beitrag von binci1977 26.04.10 - 08:52 Uhr

#pro

wollte ich auch so ähnlich schreiben, aber du nimmst mir die Worte aus dem Mund...lol

Binaca ET-14

Beitrag von champagner 26.04.10 - 06:47 Uhr

hast du auch verstopfung.. die hab ich nämlich auch ncoh..

meine mutter sagte,. ich sollte warmes wasser morgends als erstes trinken. das hab ich heute das erste mal gemacht.

sonst weiss ich nur "nux Vomica" von DHL.

ne andere Frage.

seit Freitag hab ich überhaupt gar keine Anzeichen mehr.. ich bin topfit.. mir ist nicht mehr schlecht und ich bin nicht mehr müde.

ich bin jetzt 10 + 5...
ich werd verrückt.. nach 2 FGs.. die zwar etwas früher waren, hab ich einen schiss das gibts gar nicht..