Formulierung Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von traumtrompete 26.04.10 - 07:10 Uhr

Guten Morgen Mädels,kann mal wieder nicht schlafen und dachte mir fange ich mal an meine Elternzeit zu formulieren. Rausgekommen ist das..... was haltet ihr davon?? Ausreichend? habe ich was vergessen oder falsch gemacht??

Name
Adresse Arbeitgebers
Antrag auf Elternzeit
Sehr geehrter Herr......

hiermit melde ich Elternzeit für mein Kind , ....... , geboren am ...... an. Die Elternzeit soll zwei Jahre betragen und wie folgt liegen:

Von ...2010 bis ..... 2011 und von .... 2011 bis ....... 2012.

Ich möchte nach meinen zwei Jahren Elternzeit wieder meinen Beruf als .... in Teilzeit ausüben und beantrage hiermit Ihre Zustimmung. In welchem Umfang sich die Teilzeit bewegt darüber informiere ich Sie rechtzeitig.

Ich bestätige, dass mein Kind mit mir in einem Haushalt lebt und von mir selbst betreut und erzogen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Danke fürs lesen und wäre dankbar für hilfreiche Antworten oder links wo Formulierungen zu finden sind

traumtrompete 34.SSW

Beitrag von ibikat 26.04.10 - 07:22 Uhr

Ist völlig ok und ausreichend :-)

Beitrag von angeleye1983 26.04.10 - 07:33 Uhr

Na das werd ich mir doch gleich mal kopieren und auch benutzen *gg*

Ich hab dazu aber noch eine Frage... Kann man es sich noch offen lassen, ob man das dritte Jahr auch nehmen möchte, oder muss man dies auch gleich anfangs angeben?

LG
angeleye 31. SSW

Beitrag von traumtrompete 26.04.10 - 07:39 Uhr

also ich habe gelesen ,dass man mind. 2Jahre angeben muß.
Guck mal hier nach,da steht es noch genauer http://www.test.de/themen/kinder-familie/infodok/Elternzeit-Musterantrag-1276519-2276519/

Beitrag von traumtrompete 26.04.10 - 07:41 Uhr

danke für eure Antworten,dann speicher ich das mal so ab und reiche den Antrag dann spätestens 1Woche nach Geburt ein.

schönen Tag euch noch.

Beitrag von redspirit 26.04.10 - 07:39 Uhr

Guten Morgen,

ich finde den Text sehr gut und würde daran nichts mehr ändern :-)

Katja

Beitrag von pili79 26.04.10 - 08:07 Uhr

... wenns noch ncht geboren ist und du ja den genauen zeitpunkt nicht weisst kannst du es auch so formulieren:

sehr gehrter herr...

hiermit melde ich Elternzeit für den Zeitraum von zwei Jahre an.
der voraussichtliche geburtstermin ist der ....

die elternzeit soll wie folgt aufgeteilt sein:
Von lebensmonat x bis lebensmonat y, also ...2010 bis ..... 2011 und von lebensmonat x bis lebensmonat y, also von .... 2011 bis ....... 2012.

....