rektal, oder vaginal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneckchen71 26.04.10 - 08:14 Uhr

Hallo

da ich irgendwie mit dem rektal messen nicht mehr klar komme, möchte ich gern auf vaginal umsteigen, ist es in diesem Zyklus noch möglich, oder würde das schon zu viele Schwankungen geben? Ich bin am ZT5

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=509937&user_id=852969

LG Nadine

Beitrag von maja1404 26.04.10 - 08:16 Uhr

HUHU

Ja eigentlich könntest du noch auf vaginal umstellen.

Da du ja erst am anfang bist und jetzt erst deine mens weg hast.Ich hab es auch gemacht und habe eben im ZB vermerkt das ich nun auf vaginal umgestellt habe.

Lg maja

Beitrag von schneckchen71 26.04.10 - 08:21 Uhr

vielen lieben Dank für deine Antwort, ich werde denn mal morgen früh rektal und vaginal messen, mal schauen, obs nen großen unterschied gibt.

LG Nadine

Beitrag von lumis2 26.04.10 - 08:42 Uhr

Hi Nadine,

da kenne ich mich nicht aus - wollte dir einfach ganz viel Glück für diesen Zyklus wünschen - drück dir die Daumen ...

Gruß Lumis ;-)