Durchfall, sauer riechend, Apettitlos...was kann sie nur haben!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von yvka1 26.04.10 - 08:18 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mal von vorne:
Freitag vormittag fing es an, Johanna bekam Durchfall!
Hab der Sache noch nich soviel Wert beigemessen, kann ja schonmal vorkommen!

Sie hat dann bis Samstag morgens noch so 2-3 Windeln gehabt wo dünner Stuhl drin war! Hat die Nacht dann auch bei mir geschlafen, da sie sehr unruhig war!

Samstag morgen beim Wickeln hab ich Fieber gemessen, instinktiv wohl, weil fiebrig sah sie nich aus und sie fühlte sich auch nich besonders warm an!
Jedenfalls hatte sie 39,2°! Für mich ein Anlass, es in der KiKlinik abklären zu lassen! Die meinten es wär n Infekt, nix Schlimmes, sollt nur schauen dass sie genügend trinkt!

Nu gut, den Samstag verschlief Johanna fast komplett und sie war sehr schlapp, trank auch echt wenig! Aber sie hat getrunken!
Abends hatte sie auch schon ohne Zäpfchen kein Fieber mehr und es ging ihr wohl besser!

Gestern dann hatte sie kein Fieber mehr, zwar dünnen Stuhlgang aber nich ausschliesslich flüssig, aber der Stuhl riecht sooo säuerlich!

Ausserdem trank sie gestern noch schlechter als vorgestern, am liebsten Tee, die Milch hab ich ihr förmlich reingezwungen, sofern sie das zuließ!
Temperatur weiterhin völlig normal!

An einen Infekt glaub ich irgendwie nich, sie ist ja sons gut drauf und als sie nen MD-Infekt hatte, hat sie ständig ne volle Windel gehabt!
Haben gestern im KH nochmal angerufen, weil sie ja so wenig getrunken hat, die meinten, sie würd evtl. keine Nuckels mehr mögen und wir sollten versuchen ihr was Breiiges anzubieten #kratz...sie ist 6 Monate alt, glaub ich nich, sie braucht doch ihre Flüssigkeit!

Morgen ist U5 mit Impfe (die ich ausfallen lassen werde), also zur KiÄ gehen wir eh!

Nur sind hier viele erfahrene Muttis unterwegs und vielleicht kommt das einer hier bekannt vor!

Sorry dass der Text ein wenig länger ist!

LG, Yvi mit Johanna #verliebt, *22.10.2009!

Beitrag von peggy1982 26.04.10 - 08:23 Uhr

hallo,

meine tochter hat sich immer so gezeigt, wenn sie gezahnt hat. extrem dünnen stuhlgang, kaum hunger, aber ansonsten topfit. vielleicht könnte es daran liegen?ansonsten morgen beim kia nochmal ordentlich durchchecken lassen.

alles gute

lg peggy

Beitrag von sharlely 26.04.10 - 08:51 Uhr

Hallo,

das ham wir auch gerade! Magen Darm Infekt vom feinsten. Waren beim KiA, der meinte bei Babies muss die Windeln dann nicht ständig voll sein, es würde schon vermehrter, flüssiger Stuhlgang reichen!

Wir sollen eine Elektrolyt Lösung aus der Apotheke geben und
es gibt von Humana Heilnahrung, gegen Durchfall. Das kann man sowohl als Flasche als auch als Brei anrühren. Das hilft wirklich gut!

Gute Besserung!

LG S.