Wie lange nach der Impfung haben eure Mäuse drauf reagiert?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von na-de06 26.04.10 - 08:31 Uhr

Guten morgen zusammen!

Lara ist 20 Wochen alt und bekam letzten Montag ihre 3. Impfung inkl. Rotavieren. Seit Freitag ist sie sehr stressig. Weint viel und vor allem weint sie so plötzlich laut los als ob sie sich vor etwas erschreckt. Sie quietscht so laut das es mir in den Ohren weh tut. Und heute ist sie auch so. Sie schläft auch schlechter, also wird schon gegen 6 Uhr wach anstatt ert um 8 Uhr. Meint ihr das ist die Impfung? Oder doch noch der 19 Wochen Schub? Der dachte cih ist bereits vorbei... Hilfe! Sie spuckt plötzlich auch sehr viel und will viel auf den Arm. Komme zu Hause zu nichts mehr.

Ich hoffe ihr gehts bald besser.

LG Nadine und Lara#verliebt

Beitrag von thoch 26.04.10 - 09:17 Uhr

Hallo Nadine,

meine Kinderärztin sagte mir mal, das bis zu 3 Tage nach der Impfung die Babys noch kränkeln können.
Aber da es bei deiner Maus nun schon 1 Woche her ist, würde ich mal davon ausgehen, das sie im Schub ist, krank wird oder dich einfach nur spüren will!
Knuddel sie doch und lass den Haushalt liegen..!

Liebe Grüße Thoch mit spielendem Lars-Onno (der auch momentan viel auf den Arm will #verliebt )

Beitrag von amadeus08 26.04.10 - 12:29 Uhr

ich würd eher auf Schub tippen und je nachdem, wann Dein errechneter Termin war (von da aus musst du die Wochen zählen, nicht von der Geburt aus), könnte es noch der 19 oder schon der 26 Wochenschub sein.
Sollten Dir aber noch andere Dinge auffallen, also Fieber oder dass Du glaubst, dass sie Schmerzen hat oder wenn sie wirklich kaum noch isst oder trinkt, dann solltest Du natürlich mal mit dem Arzt reden, aber ansonsten denke ich, dass es für die Impfung, also für die die Ihr bekommen habt, schon zulange her ist.
Lg