Nierenschmerzen 24 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby0707 26.04.10 - 08:53 Uhr

Huhu Kugelbauchi´s weiß nicht was ich machen soll. Habe seit Freitagabend Nierenschmerzen aber nicht durchgehend. Einmal ist der Schmerz da und dann geht er wieder. Jetzt meine Frage eher mal zum FA gehen oder zum Hausarzt?

Was würdet ihr tun?

Danke Lg Tanja

Beitrag von valencia22 26.04.10 - 09:08 Uhr

Huhu

Hab das auch seit einigen Wochen manchmal. Wann hast du die Schmerzen? Bei mir überwiegend morgens nach dem Aufwachen. Musst genügend trinken ;-)
Hebi sagt es ist alles ok. Liegt bei mir wohl daran, dass ich nachts überwiegend noch auf dem Rücken schlafe und nicht aufs Klo gehe.

Beitrag von baby0707 26.04.10 - 09:39 Uhr

Ja meistens morgens und in der Nacht. Ich kann es gar nicht einhalten muss soviel zur Toilette und trinken tue ich auch verdammt viel. Aber ich war jetzt mal zur Kontrolle und da ist alles in Ordnung. Danke für deine Antwort

Beitrag von leonseltern 26.04.10 - 09:50 Uhr

Hallo hatte auch öfter nierenschmerzen und bei mir war es dann ein nierenstau.

Die schmerzen wurden immer unerträglicher und dann bin ich ins krankenhaus und es war ein nierenstau und ich mußte 4 tage im krankenhaus bleiben.

Wenn die schmerzen nicht besser werden würde ich lieber mal ins krankenhaus fahren

LG Bianca