Gibts hier jemand,der negativ getestet hat und trotzdem schwanger war,

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jamie-lynn-mami 26.04.10 - 08:55 Uhr

hi ihr lieben,
frage steht ja schon oben:)
ich hab heut negativ getestet,aber ich glaub mein nmt ist doch erst mittwoch.gibts hier jemand,de trotzdem ss war trotz negativem test??was sich dann erst später vllt beim fa bestätigt hat,weil die mens ausblieb?
freu mich über viele antworten!!
glg,
jenny

Beitrag von joyberlin 26.04.10 - 09:50 Uhr

hallo,

wenn dein nmt erst am mittwoch ist - würd ich auch bis mittwoch mit der Beurteilung warten - auch wenn man soo neugierig ist :)
Auf jeden fall musst nen Frühtest nehmen. Beim FA nehmen se keine Frühtests - da brauchst vorm Nmt eh nicht vorbei kommen..

In meiner 1. Ss war der Test erst nach ner knappen Woche positiv. In der 2. (jetzigen) schon nach ES + 8

toi, toi:-D#torte

Beitrag von danishah 26.04.10 - 17:23 Uhr

HI,

mein erster Test war negativ. Den hab ich 3 Tage nach eigentlichem Mens-Beginn gemacht. Ne knappe Woche später war der 2 dann positiv