Kompost der Nachbarn

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von stef998 26.04.10 - 09:02 Uhr

guten Morgen,

auf dem Nachbargrundstück wurde gebaut, direkt hinter unserer Sitzecke wird nun der Gemüsegarten angelegt, Nachbars Kompost war früher direkt am Haus, musste einem Geräteschuppen weichen und steht nun direkt hinter unserer Sitzecke, schön versteckt hinter unseren Tannen allerdings stinkt der zum Himmel....

mich wundert nur es ist so ein Plastikkompostdings, kein loser Haufen, dachte immer die wären geruchsfreundlicher, haben mal ein wenig geschnüffelt am Zaun und der "Geruch" kommt direkt aus dem Deckel

der Garten der Nachbarn wurde von Landschaftsgärtner geplant und jede einzelne Pflanze, jeder Kieselstein ist auf dem Plan verzeichnet und der Kompost wohl für diesen Platz vorgesehen

meint ihr ich bin im Recht, wenn ich mal freundlich frage ob der Kompost hier stehen bleibt?
will jetzt auch keinen Ärger anzetteln, schließlich werden wir wohl den Rest unseres Lebens Nachbarn bleiben und ich hoffe auf gute Nachbarschaft

was würdet Ihr tun??

Männe würde gleich ne Geruchsschutzwand bauen, sieht aber doof aus und paßt nicht zur restlichen "Wildniss" meines Gartens *gg

gruß stef.

Beitrag von ayshe 26.04.10 - 09:11 Uhr

ein normaler kompost mit den richtigen abfällen stinkt nicht.
vllt füllt er ihn auch falsch.
ansonsten würde ihm das schon sagen, mal sehen, wie er reagiert.

Beitrag von nsd 26.04.10 - 09:12 Uhr

Hallo,

wir haben auch so eine Plastik-Komposter mit Deckel und der stinkt eigentlich nur, wenn man die Nase hineinsteckt, also Deckel auf ist. Unser Nachbar hat einen offenen Komposter, der riecht eigentlich auch nicht so extrem, nur wenn man direkt daneben steht und was relativ frisch drauf ist.

Was macht eucher Nachbar alles rein? Gekochtes und Fleisch/Knochen dürfen eh nicht in den Komposter wegen der Ratten. Dafür gibt es die Bio-Tonne.

Beitrag von jenjo 26.04.10 - 10:08 Uhr

Ich denke auch, dass sie den falsch befüllen... wahrscheinlich packen die alles rein, was zu finden ist... ich würde die einfach ganz lieb drauf ansprechen und fragen, woher der Geruch kommen könnte und ob man was dagegen machen kann...

LG

Beitrag von muckel1204 26.04.10 - 19:14 Uhr

mh, wie weit steht er denn vom zaun weg?? bei uns muss ein komposter mind. einen meter vom zaun weg stehen... vielleicht könnt ihr ja auf diese art wenigstens erreichen, das das teil etwas weiter weg kommt....

lg

Beitrag von stef998 29.04.10 - 09:35 Uhr

Kompost wird verlagert *freu
bisher stand er direkt am Zaun...