Wassereinlagerung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andrroeh 26.04.10 - 09:48 Uhr

Erstmal Guten morgen!!!!

Seit es die letzten Tage draussen so schön ist habe ich Elefantenbeine nicht das ich mich ohne Wassereinlagerung nicht schon gefühlt hätte wie ein Walross (38W.)
Fühlt ihr euch auch so und habt ihr nen Tipp in meine Thrombosestrüpfe komme ich nicht mehr rein.
Aber morgens ist es bisher auch immer viel besser.
Ich glaube langsam möxchte ich meinen Körper einfach wieder nur für mich.

Beitrag von sf1606 26.04.10 - 09:56 Uhr

Guten Morgen!

Mir hat damals Brennesseltee super geholfen. Der wird zwar kontrovers diskutiert, aber sowohl mein Doc als auch meine Heamme meinten, ich könne ihn in Maßen trinken.

Ebenfalls entwässernd wirken übrigens Spargel und Salatgurken. Also täglich eine Portion Gurkensalat oder die Spargelsaison ausnutzen! Und so oft wie nur möglich die Beine hochlegen.

Ich wünsche Dir, dass Du es bald überstanden hast - im Normalfall verschwindet das Wasser sehr schnell nach der Geburt - ich drücke Dir aber die Daumen, dass es vorher schon weniger wird!

LG
Silke

Beitrag von jetti79 26.04.10 - 10:41 Uhr

Hi,

nachts mit erhöhten Beinen schlafen, dann besteht die Möglichkeit frühs wieder in die Strümpfe reinzupassen;-)

Ausserdem hilft ein Reistag ganz gut!! Super lecker ist Spargelrisotto#mampf#mampf ...und hat die doppelte Wirkung!!

Schönen Tag und Toitoitoi

LG Moni

Beitrag von minni81 26.04.10 - 10:49 Uhr

Guten Morgen,

ja, das kenn ich. Meine Schuhe sind auch schon alle viel zu eng. Selbst in die Schlappen komm ich nicht mehr rein. :-[

Ich versuche möglichst oft, die Beine hoch zulegen. Und dann noch 2-3 Kissen unter die Beine, das hilft ein wenig.
Naja, wir haben es ja bald geschafft. ;-)

Dann wünsch ich alles Gute.
LG Minni81