Wehentraum(a)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von margarita73 26.04.10 - 09:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

heute nacht dachte ich, ich hätte eine Wehe - von jetzt auf gleich und total schmerzhaft. Bin Pippi machen gegangen, hab mich wieder hingelegt und irgendwann geschnallt, dass das wohl nur ein sehr realistischer Traum war. Das Blöde ist nur, dass ich Angst hatte, also nix von "Juhu, es geht los!". Dabei möchte ich eigentlich total gerne, dass es losgeht, aber andererseits hab ich auch so total Schiss, weil meine erste Geburt so bescheiden abgelaufen ist. :-( Musste ich mal loswerden. Und wie geht es Euch?

LG Sabine (ET-14)

Beitrag von kc2009 26.04.10 - 10:20 Uhr

Huhu,

ich bin zwar noch nicht so weit wie Du - mache mir aber natürlich hier und da auch mal ein paar Gedanken.

Ich habe schon so oft gelesen dass Geburten so völlig verschieden verlaufen dass Du sie mit Deiner ersten bestimmt nicht vergleichen kannst. Erst einmal wünsche ich Dir positive Gedanken #liebdrueck

Und mir hat für eine positive Einstellung zur Geburt geholfen dass ich mir die Geburtsberichte hier bei Urbia im Forum durchgelesen habe. Allerdings klicke ich immer nur die an die auh eine tolle positive Überschrift haben. Also ganz im ernst - wenn da nichts wirklich positives steht lese ich sie nicht.

Und es gab mal einen ganz tollen Bericht hier bei Urbia - warte ich schau mal eben - gefunden #huepf
http://www.urbia.de/topics/article/?id=9254

Sei lieb gegrüßt und Kopf hoch!!!! Ich wünsche Euch einen ganz tolle Geburt!

Beitrag von margarita73 26.04.10 - 10:31 Uhr

Vielen Dank, das ist wirklich ein aufbauender Artikel! Und #danke für Deine lieben Worte - Dir noch eine tolle restliche SS und natürlich auch eine schöne Geburt! :-)

Beitrag von kc2009 26.04.10 - 10:33 Uhr

Ich danke Dir und bis mir sehr sicher dass eine positive Einstellung auch zum tollen Verlauf Deiner Geburt beitragen wird. :-D