Merkt ihr bei den Abend-Breien einen Sättigungsunterschied?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von maya2308 26.04.10 - 10:12 Uhr

Huhu!

Unser kleiner isst keine spezielle Marke! Da es ja häufig in manchen Supermärkten gar nicht alle Marken gibt, siehe Rewe#zitter, greife ich dann auf irgendetwas zurück!

Bisher hatte ich eigentlich immer entweder den Abendbrei von Hipp oder den von Bebevita gefüttert.

Jetzt hatte ich es aber mal mit Milupa probiert (den Abendkeksbrei), und anstatt um 1-2 Uhr kam Collin dann erst um 5 Uhr wieder.

Merkt ihr da auch einen Unterschied? Oder soll das wohl Zufall gewesen sein!? Bisher hatte ich bei den Milchnahrungen auch immer das Gefühl, dass Milupa besser sättigt! Meine Mutter meinte, das wäre früher schon so gewesen. Hab mir bisher noch nie die Listen auf der Rückseite bzgl. Energie etc. durchgelesen!

Was sind eure Erfahrungen?

LG

Beitrag von gg82abt 26.04.10 - 20:37 Uhr

Hi,

also bis jetzt hat unser Süßer immer Bebevita bekommen habe aber heute mal den Vollkornabendbrei von Milupa ausprobiert.

Mal sehen wie sich das auswirkt. Wäre klasse wenn er dann Nachts nimmer so oft käme.

LG