Stechen auf der linken Seite

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littleangel2012 26.04.10 - 10:25 Uhr

Hallo!

Bin das erste Mal schwanger und ein wenig beunruhigt.
Habe immer mal wieder ein Stechen auf der linken Seite. Kann auch nicht genau sagen, wo das Stechen ist, vielleicht ist es der Eileiter?!? kann das eine Dehnung von irgendwas sein? Muss ich mir darüber Sorgen machen? Manchmal dauert es länger an, manchmal ist es nur ganz kurz. Wenn ich was anderes mache geht es meist weg, wenn ich dann wieder in mich reinhorche ist es wieder da. Es ist nicht richtig arg, aber doch gut merkbar.
Wenn ich mich nachts umdrehe werde ich auch andauernd deswegen wach, weil ich Angst habe, wenn ich mich falsch drehe würde ich was abreissen oder so?!?
Bin schon total müde, weil ich nachts kaum noch schlafe und auch komische Sachen träume.
Vermutlich bin ich durch meine FG etwas überängstlich.
Kennt aber noch jemand das Problem?!?

Grüßle

Beitrag von metropolis 26.04.10 - 10:34 Uhr

Ich kann dich beruhigen. Hatte ich am Anfang auch.

Dass sind normale Dehnungsschmerzen. Du kannst gerne etwas Magnesium nehmen. Das hilft etwas und lindert es ab.

Das wirst du in nächster Zeit nämlich noch öfter haben.

Liebe Grüskes