Hey ihr August-Muttis!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ihsi1985 26.04.10 - 10:39 Uhr

Morgen Mädels,

wie geht es euch???
Ich bin jetzt die zweite Woche krank geschrieben wegen Wassereinlagerungen und starken Rückenschmerzen.
Aber sonst geht es mir bestens. Ich hoffe, euch auch!
Am WE haben wir grade den Nestbaubetrieb fortgesetzt. Also das alte Schlafzimmer (zukünftiges KIZI) ist nun leer geräumt. Muss jetzt diese Woche Tapete abreißen. Mein Mann ist leider unter der Woche nicht da.
Aber werde Hilfe von meiner Schwägerin bekommen.
Dann kann nämlich nächstes WE tapeziert werden.
Mittwoch den 05.05. kommt unser Fussbodenbelag (Linoleum) und dann in der Woche wird auch das Zimmer geliefert.
Freu mich schon riesig. Bin froh, wenn alles fertig ist. Dann kann ich anfangen alles einzuräumen und herzurichten. Momentan nervt mich nämlich das ganze Gedöns. Liegt einem alles nur vor den Füßen rum.
Dann kann ich auch endlich anfangen richtig einzukaufen. Bisher noch nicht geschehen, da es ja sowieso nur im Weg liegt.
Was habt ihr jetzt eigentlich alles???
Wir haben bis jetzt Wickelauflage, Babyfon (AngelCare), 2x Bettzeug, KiWa, 2 große Pakete Windeln, Spucktücher, Heizstrahler und ein bissi was anzuziehen (aber wirklich nur ganz wenig)!

auwei ist das lang geworden. Sorry

lg Ihsi1985 (25+5)

Beitrag von tata1981 26.04.10 - 10:43 Uhr

Hallo :-D
Also bis auf den lästigen SSAuschlag gehts mir prima. Bisher kein Wasser *toitoitoi*
Wir stecken auch mitten im Umbau aber da werden wir vor Juni sicher nicht mit fertig. Kann das mit dem Chaos gut nachvollziehen. Wir haben außer dem Kinderzimmer- und wagen noch nichts. Die Sachen kommen aber auch erst im Juli. Von daher noch genug Zeit ;-) Kleidung bekommen wir von der Familie (der letzte Wurm wird jetzt 2 und das passt ganz gut)

LG, Tanja (23+3)

Beitrag von ihsi1985 26.04.10 - 10:47 Uhr

das Glück habe ich auch. Hab schon etliches von meiner Cousine bekommen (ihr kleiner ist jetzt 3).
Aber es sind doch einige Sachen, die eben nicht mehr so schön sind. Und ein bisschen was neues, eigenes will man ja auch haben. Möchte nicht nur abgetrage sachen!
aber allzu viel werd ich mir auch nicht kaufen. Wie gesagt, es ist ja viel von meiner cousine da.

Beitrag von diekleene84 26.04.10 - 10:48 Uhr

Hallöchen,

mir geht es super und Niklas auch, der turnt fleißig auf meiner Blase rum ;-)

Am Wochenende haben wir den Kinderwagen und das Kinderzimmer gekaufen. Nun ist das Konto leer :-(

Sachen habe ich gaaaaaanz viele von meiner Tante bekommen, so das wir kaum noch was kaufen brauchen.

Ende Juni wird das Kinderzimmer geliefert und aufgebaut. Dann kann ich endlich anfangen einzuräumen.

Liebe Grüße
diekleene84 #verliebt 22+2

Beitrag von ihsi1985 26.04.10 - 10:51 Uhr

das kenn ich mit diesem Blasen-gehopse!
macht mein Malte auch ständig.
und so turnt er auch nur noch rum. es ist schön zu spüren, dass der kleine wohlauf ist #verliebt

unser Konto ist auch grad leer geputzt. Haben grad das Zimmer fertig bezahlt, und noch ein paar Kleinigkeiten gekauft. Waren erstmal über 1.000€ futsch.
Aber man weiß ja, wofür man das tut ;-)

Beitrag von tine_frank 26.04.10 - 10:51 Uhr

Hallo,

ich fühle mich rund rum wohl. Im Augenblick läuft alles super, mal abgesehen, von einigen nervigen hohen Zuckerwerten.

Für unseren Hüpfer haben wir bereits jede Menge Klamotten, ist aber kein Wunder ist schließlich meine Nr. 3 und meine Schwester hat auch 2:-p. Einen neuen Kiwa haben wir uns geleistet, der ist da. Babyschale, Babybett, Stubenwagen wartet alles darauf im Juli entstaubt zu werden. Wenn ich dann im Mutterschutz bin, werde ich Windeln und so´n Zeugs kaufen.

Tine 23. SSW

Beitrag von vs26 26.04.10 - 10:55 Uhr

mir gehts auch ganz gut, bis auf ein paar kleine wehwehchen (krampfadern und deswegen kompressionsstrümpfe, ilio-sakralgelenk-syndrom) und einer dicken erkältung, die mich seit ein paar tagen nervt. zwerg turnt fleißig im bauch!

da das unser zweites kind und der große erst 17 monate alt ist, haben wir noch alles zuhause und bisher fürs baby nur einen body und ein mützchen gekauft, weil die sachen so süß waren... eigentlich brauchen wir ja gar nichts.

Beitrag von crazy_lazi 26.04.10 - 11:20 Uhr

Huhuuu


Mir gehts ähnlich wie dir.


Rückenschmerzen hab ich fürchterlich und das Wasser kommt auch immer gegen abends. Mir tun jeden tag die beine weh, als ob ich marathonläufer bin - auch wenn ich mich schone.


Am WE wars mit meinem kreislauf wieder mal nicht so dolle.


nächste woche steht die nächste untersuchung an. mal schauen, was der doc dann sagt.


Der kleinen geht es aber gut. sie turnt jeden tag fleißig.


Da wir zur zeit nur in einer 3-zimmerwohnung wohnen, wird die kleine erstmal bei uns im schlafzimmer schlafen. daher brauchen wir nur das bettchen kaufen. Den kinderwagen haben wir vor zwei wochen gekauft. und sachen kauf ich immer ein bisschen. wenn ich mal was schönes sehe, nehme ich es mit. aber ich glaub, so langsam muss ich damit erstmal aufhören ;-) naja, und sonst steht eigentlich noch alles auf meiner liste (die wird aber auch nicht weniger).


Aber wir haben ja noch etwas zeit :-D

Beitrag von habbeline 26.04.10 - 11:54 Uhr

Hey,
mir bzw uns, gehts auch super.
Bin ja aufgrund von zu hohem Blutdruck eh zuhause, aber der hat sich seit dem BV relativ gut eingependelt.
Haben unser Kinderzimmer schon stehen (unter unserem riesigen Hochbett) mit Schrank, Kommode und Wiege-also alles bereit für unsre Maus. #verliebt
Kinderwagen haben wir auch schon geholt und Anzihsachen dürften für die erste Zeit auch ausreichend da sein. Hab von meinem Großen noch paar Sachen gehabt, war selber schon etwas shoppen und von meiner Freundin gab´s auch noch was.
Das Babyphon von unserem Großen haben wir auch noch, genauso wie Bettzeug und Wickelauflage. Selbst das Stillkissen ist noch vorhanden und das nach 7 Jahren. ;-)

Beitrag von malibibe 26.04.10 - 12:29 Uhr

Hallo :-D
Ich bin bis jetzt zum Glück verschont geblieben von Wassereinlagerungen etc., mein Rücken nervt nur nachts- den ausschließlich auf der Seite schlafen ist gar nicht mein Ding #schmoll
Aber mein Bauch macht mir "Sorgen", nachdem man zunächst wochenlang nicht viel gesehen hat wächst er enorm :-D Mag nicht, dass das 3. NOCH größer und schwerer wird, als die großen Brüder #schwitz
Mit der Kinderzimmeraufteilung sind wir noch etwas unschlüssig. Für den Kleinen allein (18 Mon.) finde ich das Zimmer, was frei wäre, als Kinderzimmer zu groß. Somit schläft er noch bei uns. Aber bis zur Geburt muss mir noch eine Lösung einfallen #kratz
Kleidung haben wir richtig viel- abe eben Jungssachen, da gehe ich wohl im Mutterschutz noch richtig viel süße Madchensachen shoppen ;-)
Liebe Grüße, bine #verliebt 25.W