Wann würdet ihr testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von novemberbaby06 26.04.10 - 10:56 Uhr

huhu ihr lieben

also ich war am 14.4 bei FA da war mein follikel bei 19mm dann wurde der ES mir der spritze ausgelöst also glaub ich mal er war so um den 16.4

nun anzeichen hab ich eigentlich keine...ausser heute morgen war mir sooooooooooooooooo schlecht...


wann würdet ihr testen? und kann utrogestan den test verfälschen??


danke

glg dani

Beitrag von knuddelbeer 26.04.10 - 10:57 Uhr

...also ich würde 14tage nach ES testen

Drück dir die daumen...Lg

Beitrag von vivi0305 26.04.10 - 11:01 Uhr

huhu,

wenn der ES so um den 16.4. war, dann bist heut logischerweise ES+10;-)

könntest theoretisch auch testen und Utro verfälscht das Ergebnis nicht, nur die Tempi!!!


viel Glück#klee

Beitrag von ally_mommy 26.04.10 - 11:20 Uhr

Hallo Dani,

frühestens ES+14, wenn du ein halbwegs sicheres Ergebnis willst. Utrogest hat keinen Einfluss auf den SST.

LG ally

Beitrag von hoff-nung 26.04.10 - 11:48 Uhr

Hallo,
zuerst einmal wünsche ich Dir ganz viel Glück#klee und das Du schon bald einen positiven SST in den Händen halten kannst.#ole

Utrogestan verfälscht NICHT den SST, lediglich die Tempi wird künstlich hoch gehalten.:-)

Daumendrück#pro#pro - in 3 Tagen würde ich es wagen;-)


Gruss hoff-nung