Ab wann haben eure "Bibi Blocksberg" gehört????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lumani 26.04.10 - 11:11 Uhr

Hi

Ab wann haben denn eure Kinder Bibi Blocksberg gehört???

Haben von einem bekannten einen ganzen Schwung "Bibi und Tina" geschenkt bekommen. Es heißt ja eigentlich die sind ab 4 Jahre!

Wann habne eure Kids die denn gehört und ab wann auch die Geschichten verstanden...sind teilweise ja schon etwas komplexer...

Momentan hört sie noch Leo Lausemaus rauf und runter...sowohl Mia als auch ich können die Geschichten langsam in und auswending ;-)

LG

Beitrag von saya82 26.04.10 - 11:22 Uhr

Hallo!
Meine Tochter ist 2,5 und hört immer bei ihrem großen Bruder mit.
Er mag am liebsten Bibi Blocksberg, Bibi und Tina und Benjamin Blümchen.
Sie ist auch ganz verrückt darauf. Aber sie hört auch sehr gerne Kinderlieder.
LG

Beitrag von fbl772 26.04.10 - 11:52 Uhr

Unser Kleiner hört schon seit einigen Wochen Caillou, die Geschichten kennt er allerdings auch aus dem Fernsehen ... da geht nix drüber. Sobald wir ins Auto steigen muss die Caillou CD rein ....

Die Geschichten handeln von einem kleinen Jungen, seiner Schwester und seiner Familie, also Alltagsgeschichten - ich finde sehr nett und auch schon unter 2 Jahren verständlich.

LG
B

Beitrag von schullek 26.04.10 - 11:55 Uhr

hallo,

also wir hatten zuerst kinderlieder, dann bob der baumeister, dass er schon von dvd kannte und sind dann zu benjamin blümchen mit nicht mal ganz 3 jahren. und etwa mit 4 haben wir mit bibi blocksberg angefangen.
er hatte schon vorher mal reingehört, aber da war es tatsächlich noch nicht ganz seine welt.
nun ja, jetzt liebt er bib und hört mit 4,5 auch schon bibi und tina. gsd hat er ne große cousine, die ihm das alles ausleiht;-)

lg

Beitrag von hedele 26.04.10 - 12:21 Uhr

Hallo,

Sarah ist grad zwei geworden und hört immer die Bibbi Blocksberg, Bibi und Tina und Benjamin Blümchen Kassetten ihrer Schwester mit. Kommt auch schon immer "Hex Hex" von ihr... also sie hört eigentlich schon seit Ewigkeiten mit.

Verstehen tut sie es wohl noch nicht, aber schaden tuts sicher nicht

Gruss
Heike mit Sarah 2 und Leony 7 Jahre 8 Monate

Beitrag von mella08 26.04.10 - 12:26 Uhr

Hallo,

also meine ist jetzt 14 Monate und hört schon seit einiger Zeit immermal Benjamin und Bibi.
Ich hab so einen Kinderrecorder und der läuft halt beim Spielen so nebenher.

Lg.

Melanie

Beitrag von nisivogel2604 26.04.10 - 12:50 Uhr

Angefangen hat Charlotte so mit 3,5 Jahren, jetzt ist sie 4 und süchtig nach Bibi Blocksberg und Bibi und Tina. Sie versteht die Geschichten alle komplett und spielt sie dann mit Leander auch nach. Seitdem heißen alle weißen Pferde Sabrina

LG

Beitrag von mausgewitz 26.04.10 - 13:42 Uhr

Hallo,

Laura ist 5 Jahre alt und hört seit kurzem erst Bibi Blocksberg. Außerdem Leo Lausemaus, Conni und Petersson & Findus.

LG Silke

Beitrag von alinashayenne 26.04.10 - 15:11 Uhr

Hallo!

Ich glaube jedes Kind ist da anders. Manche mögen das MC/CD hören nie und manche lieben es eben. Probiers doch einfach mal aus, dann siehst du ja, obs ihr gefällt.
Jamie hört die seit ein paar Monaten (er ist drei Jahre alt) - Wir haben sie auch weitergereicht bekommen, - das heißt, es war keine altersbedingte Entscheidung, sondern hat sich eben einfach so ergeben. Davor (Und auch jetzt noch) hat er gerne Felix, Lars der kleine Eisbär, Pumuckl oder MÄrchen gehört.

Colleen ist noch nicht mal 2 Jahre alt - aber da beide zur gleichen Zeit ins Bett gehen und sich ein Zimmer teilen, ist sie wohl oder übel dazu gezwungen mitzuhören :-D Und tagsüber fragt sie auch schon selbst, ob sie was hören darf...Also geschadet hats ihr (bisher) nicht.

Liebe Grüße
Nina

Beitrag von _nicki_ 26.04.10 - 23:42 Uhr

Leonie wird im Mai 3 Jahre und hört liebend gerne jeden Abend Bibi und Tina.
Wollte mal was anderes anmachen, aber das wollte sie nicht, musste sofort wieder aus machen und die Cassette wechseln. Selbst ihr heisgeliebter Spongebob kann als Cassette dort nicht mit halten :-D

Ich denke es hat nichts direkt mit dem Alter zu tun, sondern wie die Kinder sich überhaupt davon angesprochen fühlen, wie die Hörspiele sind!
Gibt ja auch Kinder die vertsehen noch nicht mal die Cassetten von den ganz Kleinen Alter an...
Das kommt wohl alles erst mit der Zeit...

Hoffe ich konnte verständlich machen was ich meinte #kratz

LG Nicki