Kind krank und Kinderarzt nicht erreichbar...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von parker21 26.04.10 - 11:18 Uhr

Hi,

Jannick ist das ganze Wochenende schon krank...Durchfall,Schnupfen, Halsweh, starker Husten..
Versuch schon denn ganzen Morgen meinen Kinderarzt zu erreichen aber da geht nur der AB ran.
Eigentlich sollte er da sein ..von Urlaub wird nichts erwähnnt vielleicht ein Notfall??...Naja aber Jannick müsste schon mal zum Arzt der Husten hört sich echt schlimm an ...soll ich jetzt hoffen das der Kinderarzt morgen wieder erreichbar ist oder heut abend in die Kinderklinik zum Notfall Arzt???

Was würdet ihr tun??

Lg Parker

Beitrag von arielle11 26.04.10 - 11:22 Uhr

Hallo!

Wenn Du Deinen Kia nicht erreichen kannst, dann würde ich folgendes vorschlagen:

1. Wenns nicht zu weit ist, fahr doch fix vorbei

2. Wenn Du an Deinen Kia nicht rankommst, dann rufe bei einem anderen an. Bevor ich abends mit einem kranken Kind zur Notambulanz fahre, versuche ich doch den Tag über anderswo Hilfe zu bekommen.

arielle

Beitrag von sassi31 26.04.10 - 11:56 Uhr

Hallo,

aber die Arzthelfer/-helferinnen müssten doch auch erreichbar sein, wenn dein KIA zu einem Notfall gerufen wurde. Vielleicht haben die einfach vergessen, den Anrufbeantworter auszuschalten? Das ist bei einem Ex-AG von mir auch schon mal passiert....

Habt ihr keinen anderen KIA in der Nähe?

LG
Sassi

Beitrag von sy2007 26.04.10 - 12:33 Uhr

Hallo.

Also Kinderklinik und Notfall Arzt fände ich persönlich etwas übertrieben wegen einem Husten.

Wieso fährst du mit dem Kleinen nicht ganz einfach zu deinem Hausarzt ?
Mein Kinderarzt ist 20 km weit weg, mein Hausarzt 2 Minuten. Da fahr ich mit meiner Tochter immer hin, wenn sie einen Hustensaft oder ähnliches brauch. Denn auch der Hausarzt kennt sich damit aus :-)

LG und gute Besserung
Jana

Beitrag von kawu84 26.04.10 - 13:05 Uhr

Hallo!!

Also ich verstehe manche Fragen hier echt nicht #kratz DU musst doch wissen wie doll dein Kind erkältet ist und DU hast doch bestimmt ein Bauchgefühl und nach dem kannst du doch gehen.
Wenn hier jemand fragt, ob irgendein Spielzeug empfehlenswert ist oder nicht, dann kann ich das ja verstehen, aber wir sind hier alle keine Ärzte und können dir nicht sagen, ob dein Kind besser zum Arzt sollte oder nicht.
Also hör auf deinen Bauch und dann triffst du schon die richtige Entscheidung. Ich fahre eher seltener zum Arzt, aber das muss jeder selber wissen.

Lieben Gruß und gute Besserung
Katrin mit Emily *20.03.2008

Beitrag von parker21 26.04.10 - 14:24 Uhr

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Ich habe gefragt ob ihr einen Tag warten würdet um zum Kinderarzt zu gehn oder direkt in die Klinik da diese die Vertretung ist.
Ja er ist so krank das ein Arzt ihn anhören muss.

P.S
Und ich verstehe so leute wie dich nicht.#augen

Beitrag von kawu84 27.04.10 - 13:10 Uhr

Hallo!!

Ich kann nicht verstehen warum du mich jetzt hier angreifst. >>Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!<< Ich habe dir gesagt, dass du auf deinen Bauch hören sollst. DU als Mutter kannst am besten entscheiden was für dein Kind am besten ist. Was passiert wenn dir hier 5 Leute sagen, dass du bis morgen warten sollst und heute Abend röchelt er wie verrückt. Was machst du dann?? Nicht fahren, weil die anderen es so gesagt haben?? Du hast doch sicherlich ein Gefühl und danach handle doch auch. Wie ich schon sagte, gehe ich mit Emily eher selten zum Arzt. Wenn ich dann aber gehe, ist es meist auch absolut nötig gewesen. Mein Bauch sagt mir das schon.
Entschuldige wenn du dich angegriffen gefühlt hast. Vielleicht hätte ich es auch anders schreiben können. Aber ich habe dann noch gute Besserung gewünscht und werde dann so angemacht. Das ist echt nicht schön!

Gruß
Katrin mit Emily *20.03.2008

Beitrag von bienemaja1979 26.04.10 - 14:10 Uhr

Hallo,
lya hatte mittwoch plötzlich auch wirklich schlimmen husten mit auswurf und fieber. war sogar morgens mit ihr beim kia-der meinte es wäre ein infekt: fieber senken, nasentropfen.
über mittag wurde es dann noch schlimmer. schüttelfrost, fieber stieg weiter an und der husten hörte sich irgendwie anders an, - richtig doll. bin mit ihr ins kinderkrankenhaus.
Sie hat eine Lungenentzündung! Die nächsten Tag durch Röntgen bestätigt wurde.

Wenn der Husten bei Euch auch ziemlich schlimm ist, würde ich es auf jedenfall kurz im KH abklären lassen.

Bei meiner Lya fing das von jetzt auf gleich so heftig an und ich mag gar nicht daran denken was passiert wäre, wenn ich mit ihr nicht nochmal ins Krankenhaus gefahren wäre, sondern auf die Meinung vom KIA gehört hätte.(der bis heute seinen Fehler nicht einsieht)
Habe jetzt auch den Arzt gewechselt.

Alles Liebe
Maja

Beitrag von parker21 26.04.10 - 14:26 Uhr

Danke,

Ja genau davor hab ich Angst das es noch eine Lungenentzündung wird.

Hab ihm jetzt noch einen Schleimlösenden Hustensaft geholt und wenn ich morgen denn Kinderarzt nicht erreiche werd ich in die Klinik fahren.


Lg Parker

Beitrag von windsbraut69 26.04.10 - 14:46 Uhr

Versuch doch jetzt nochmal, den Kinderarzt zu erreichen.

Montag früh ist bei den meisten Ärzten viel los, da komme ich bei meinem Hausarzt auch nur sehr schwer telefonisch durch.

Gruß,

W

Beitrag von parker21 26.04.10 - 16:02 Uhr

Es klingelt ja nichtmal es geht direkt der AB ran.

Beitrag von arielle11 26.04.10 - 18:53 Uhr

Sag mal wo ist denn das Problem einen anderen Kia aufzusuchen.

Ich versteh das nicht. Wenn ich mir Sorgen machen dann tue ich jetzt was sinvolles. Und versuche keine Selbst-Medikation.

Es gibt doch sicherlich genug Kinderärzte bei Dir, und bevor ich in die Klinik fahre, schaue ich doch lieber ob jemand anderes mein Kind am gleichen Tag gebutachten kann.

Und morgen wird dann geheult, weil das arme todkranke Kind stundenlag in der Klinik warten muß und es doch was schlimmeres ist! #klatsch