ist das normal???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mellj 26.04.10 - 11:29 Uhr

hallo

ich bin heute in der10+3 ssw,und hatte gestern abend ein richtigen (sorry muss es so sagen)schleimklumpen an der scheide!!!

auch heute hab ich so ein ausfluss!

kann das normal sein?

oder kann das auch vom utrogest kommen das ich 3 mal täglich nehme!?

lg mellj
danke

Beitrag von punkt3 26.04.10 - 11:35 Uhr

Utrogest vaginal macht so eklige Klumpen..... Noch shclimmer ist das Crinone Gel...

Meine Vertretungs FÄ meinte sogar, oh, da haben Sie sich ja einen üblen Pilz eingefangen....

Also von weiß bis gelb/bräunlich ist das bei Utro normal...

Beitrag von mellj 26.04.10 - 11:37 Uhr

ich nehm das aber nicht vaginal ich soll es schlucken!
nehme aber ein zäpfchen (vaginal)gynoflor oder so immer abends das kein pilz lkommt!kann das daher kommen?

hab voll angst das der muttermund offen ist,oder die gebährmutter schleimhaut sich auflöst!!!

lg mellj

Beitrag von punkt3 26.04.10 - 11:44 Uhr

Ich weiß nur, dass es vaginal wirksamer ist bzw. nicht so viele Nebenwirkungen auftreten. Viele FÄ verordnen es zwar zum Schlucken, aber bei der Kinderwunschbehandlung gibt es das immer vaginal...

Ich denke aber, dass die anderen Zäpfchen auch irgendwelchen Ausfluß machen, die Trägersubstanz muss ja irgendwohin.....

Fummel bloß nicht am Muttermund rum, um zu "gucken".. wenn sich die Schleimhaut auflösen sollte, würdest DU Blutungen bekommen und keinen hellen Ausfluss....

Hey, Du bist schwanger, da ist alles anders! Kopf hoch!
Im Übrigen schleimen die meisten Schwangeren wie die Schnecken, eben grade weil der Körper auf Erhalt der Schleimhäute ausgerichtet ist!

Beitrag von berry26 26.04.10 - 12:08 Uhr

Hi,

so ein Ausfluss kann von jedem Zäpchen kommen!
Starker Ausfluss ist sowieso normal in der SS und nur dann besorgniserregend wenn er irgendwie unangenehm riecht, da dies auf eine Infektion oder Pilzbefall spricht.